Südelsass Sehenswürdigkeiten

indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Aktiv-Sein & Wohlgefühl im schönen Markgräflerland Weinberge, Wiesen und Täler, von der Sonne verwöhnt – das ist das Markgräflerland. Mittendrin liegt das idyllische Bad Krozingen, etwa 15 km…
Breisach am Rhein – Bindeglied zwischen Schwarzwald und Elsass     Das charmante Breisach liegt direkt am Rhein und ist damit sozusagen das Bindeglied zwischen den beiden Urlaubsregionen…
Landschaftliche und kulturelle Vielfalt prägen die Ferienregion Münstertal Staufen am Schwarzwaldrand südlich von Freiburg.  Sie beherbergt mit dem Belchen (1414m) den wildesten Gipfel des…
Entspannter Urlaub im Süden des Schwarzwaldes In Schopfheim, der ältesten Stadt im Wiesental, lohnen sich eine Tour durch die malerische Altstadt, ein Besuch in der Kirche St. Michael, im Museum…
Das Freilichtmuseum gut 15 km nördlich bei Ungersheim gehört zu den Erfolgsgeschichten des Elsass. Über 80 Fachwerkhäuser aus dem ganzen Elsass sowie u. a. ein Turm, eine Mühle und eine…
Bugatti! Ferrari! Rolls-Royce! Weil sich der Mülhauser Textilunternehmer Fritz Schlumpf verzockte, kam 1976 der ganze Wahnsinn seiner Autosammelleidenschaft ans Tageslicht. Schlumpfs Boliden und…
1200 Tiere, 190 Arten – dieser Zoo ist groß! Neben Exoten wie Löwen und sibirischen Tigern gibt es auch einen Streichelzoo und Parks fürs Picknick. Seit 2014 sind die beiden Eisbären Vicks und…
Dieses Naturschutzgebiet in den Rheinauen liegt 30 km südlich bei Saint-Louis. Kiebitz, Rohrweihe und Nachtigall sind hier heimisch, auch seltene Orchideen wachsen in diesem Dschungel. Außerdem…
Mit der Erfindung der Panoramatapete holten sich die Bürger die große weite Welt ins Haus. Auf den mehrere Meter großen Tapeten war Platz genug für exotische Szenen, wie das Museum in Mülhausens…
Knapp 35 km nordwestlich, wo früher die Fabrikschlote der in Husseren-Wesserling produzierenden Textilindustrie rauchten, wiegen sich heute Blumen im Wind. Gleich fünf Gärten hat man in diesem…
Mulhouse ist Museumsstadt, und eines der spannendsten ist das Elektrizitätsmuseum. Es unterrichtet über alle denkbaren Aspekte der Stromgewinnung, des -transports und der -nutzung. Es besitzt auch…
Ein Fünftel Mülhausens ist grün. Neben dem Zoo gibt es noch den Square Steinbach in der Stadtmitte und den fast 2 ha großen Parc Salvatore, der im Hochsommer jeden Donnerstag bei Les Jeudis du…
Vom Architekten Jean-Baptiste Schacre (1808–1876), der auch die katholische Église Saint-Étienne 500 m südwestlich an der Rue de Sinne und die Synagoge baute, stammt diese 1858–1868 erbaute…
Das historische Rathaus im Herzen der Stadt an der Place de la Réunion ist im Trompe-l’Œil-Stil bemalt und mit den Wappen Schweizer Kantone verziert. Gegenüber am Eckhaus zur Rue Guillaume Tell…
Das Stoffdruckmuseum erinnert an Mülhausens Zeit als „Manchester“ Frankreichs. Der Fundus ist groß genug für zwei Ausstellungen pro Jahr.
Das Cité du Train ist eine große Sammlung von Lokomotiven, Modellbaueisenbahnen und allem, was dazugehört. Die Baujahre der Lokmodelle reichen von 1844 bis 1960. Die Eisenbahnen sind nach Themen…
Als „Menschenfresser“ ist dieser Berg 30 km nordwestlich von Mulhouse in die Geschichte eingegangen. 1914/15 fanden hier die blutigsten Kämpfe des Ersten Weltkriegs im Elsass statt. An die 30 000…
„Die Wand“ ist der Hotspot der jungen Street-Art-Szene: Jeden letzten Samstag eines Monats gestaltet ein Künstler Mulhouse’ größte „Leinwand“, natürlich mit Vernissage und Apéro.
Ein Fünftel Mülhausens ist grün. Neben dem Zoo gibt es noch den Square Steinbach in der Stadtmitte und den fast 2 ha großen Parc Salvatore.
Kaum einer kennt das Dollertal, aber wer mal dort war, ist begeistert vom satten Grün. Fast wie in Bayern schaut’s aus. Mit der historischen Dampfeisenbahn Train Thur Doller lässt sich die…
15 kurvige Kilometer mit Wow-Effekten: Die im Winter meist gesperrte Route Joffre führt von Thann im Thurtal nach Masevaux im Dollertal. Der 748 m hohe Pass Col du Hundsruck ist ideal für ein…
Wein, Wein, Wein: Das „noble“ Tal, das 30 km nördlich bei Rouffach abzweigt, trägt seinen Namen zu Recht. Beim Winzer Seppi Landmann in Pfaffenheim dürfen Gäste nach Anmeldung bei der Weinlese…