Stuttgart Essen & Trinken

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Ausstattung:
Mehr
Weniger
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
Einrichtung:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Live-Programm:
Mehr
Weniger
location:
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Schon das Eis ist toll, herrlich kreativ und lecker. Und für alle, die erst was Herzhaftes brauchen, gibt’s Bowls, Stullen, Suppen – alles vegan, ganz natürlich und maximal lecker.
Hier präsentiert sich die gefüllte Teigtasche besonders slow, Slow Food sogar. Vielleicht sind die handgemachten, variantenreichen Herrgottsbscheißerle auf die Faust – und die anderen schwä…
Die ideale Adresse für den nachhaltigen Snack: Der Kaffee kommt direkt vom Bauer aus Indien, die Wraps sind vegan und der Kuchen einfach lecker, natürlich selbst gebacken. Im angeschlossenen Laden…
Der Marktplatz ist eine Gastro-Wüste, die schönste Oase liegt hinterm Rathaus. Ganz in Weiß lädt der hippe Treffpunkt unter ausladenden Schirmen zu Eistee, Espresso Tonic, Sandwiches und veganen…
So viel Liebe herrscht im kleinen Café-Kleinod am Wilhelmsplatz! Sie steckt in den Kuchen (Brombeer-Schoko-Käse), in den Tartes (Gorgonzola-Birne), in den warmen Nougat-Brioches oder im selbst…
Hey, sieht hier ja aus wie zu Hause im WG-Wohnzimmer! Zwischen Bücherwand, Sofas, Holzstühlen und -tischen entschleunigt’s sich ganz herrlich, bei Bio- oder Demeter-Frühstück, Mittagstisch,…
Zugegeben, die (absolut leckeren!) schwäbischen Gerichte, die die Flugbegleiter hier servieren, gibt’s auch anderswo in der Stadt. Aber in Kombination mit solch einer idyllischen Umgebung wie auf…
Der Name rätselhaft, das Interieur so stilvoll wie schön, die Location super angesagt (reservieren!): Zwischen den tiefgrünen Wänden und der langen Theke schmeckt das Frühstück bis 16.30 (…
Portugal und Bali, das ist nicht die schlechteste Kombi. In diesem Café gehen sie nicht nur einrichtungstechnisch eine schöne Verbindung ein, auch auf dem Teller machen sich exotisch- gesunde…
Jetzt bloß nicht zurückhalten! Jeder Cappuccino und jedes Viertele Wein, die Brote und Panini, die Kuchen und Overnight Oats unterstützen nämlich direkt humanitäre Projekte.
In der Nadlerstraße 14 isst das Auge mit. Nicht nur wegen der offenen Küche und des spannenden Interieurs, sondern auch weil die grandiosen Sushiplatten und feinen Fleischgerichte auf dem Teller…
Der Ausblick über die Stadt ist überirdisch, der Glaspavillon wirkt außerirdisch und das, was sich auf der kleinen, feinen Speisekarte tummelt, tut der Erde gut: vegetarisch, vegan, lokal und…
Die Lust des Torwarts am gesunden Leben hat im Westen Gestalt angenommen, grüne Hinterhofoase mit schicker Holzterrasse inklusive: Timo Hildebrand, Ex-VfB-Keeper, setzt zusammen mit Künstler Tim…
Hier sitzt du auf einem der schönsten Gastrobalkons der Stadt in der ersten Reihe beim Leutegucken.
Fröhlich und lebendig geht es zu im ersten ecuadorianischen Restaurant der Stadt. Guillermo Mirandas Cevicheria hat wochentags nur mittags geöffnet, ganz wie die Vorbilder in seinem Heimatland –…
Das Publikum ist jung, die Portionen sind winzig – aber so ist es gewollt, denn schließlich werden hier schwäbische Tapas serviert. Kässpätzle, Maultäschle, Rote Bete, Fleischküchle,…
Sauerteig ist die Basis der pinsa romana, der luftigeren Schwester der Pizza. 72 Stunden geht der Teig, bis er belegt mit frischen Italoleckereien im geradlinig gestylten kleinen Restaurant auf deinem…
In Deutschlands erstem Foodsharing-Café holst du dir dein Essen aus dem Fairteiler, in dem vor dem Wegwerfen gerettete Lebensmittel allen zur Verfügung gestellt werden. Das Café mit seinem hellen…