Stralsund Sehenswürdigkeiten

gastronomy:
Mehr
Weniger
indoors:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Buchen Sie hier die beliebesten Führungen durch die UNESCO Hansestadt Stralsund: Backsteinstadt am Meer Bereits aus der Ferne wirkt Stralsund wie eine Stadt, die um ihre Schönheit und Stärke wei…
STADTINFORMATION BERGEN AUF RÜGEN „… In Bergen selbst ist nichts Merkwürdiges…“, schrieb nach seiner Rügenreise im Jahre 1796 der Philosoph Wilhelm von Humboldt in sein Tagebuch. Und…
Glowe – Sonne, Strand und Meer Der staatlich anerkannte Erholungsort liegt unmittelbar an der Bucht „Tromper Wiek“ und ist Ausgangspunkt einer etwa 8 Kilometer langen Nehrung, genannt „…
SASSNITZ – Rügens Hafenstadt zwischen Ostseestrand und Kreidefelsen Auf den Spuren der Romantiker, idyllische Natur erleben, gesunde Erholung am Ostseestrand, maritimes Flair und lebendiges…
In knapp 40 Aquarien sind rund 7000 Fische und Tiere zu bestaunen. Im größten davon, dem Schwarmfischbecken mit fast 2,6 Mio. l Wasser, ziehen Tausende Heringe und Makrelen vor den Augen der…
Die Marienkirche gehört zu den Meisterwerken der norddeutschen Backsteingotik, das Hauptschiff zählt zu den besonders großen an der Ostseeküste.
Das Museum ist in einem ehemaligen Dominikanerkloster untergebracht. So schwebt das Skelett eines gestrandeten Finnwals effektvoll im Chor der Kirche. Lebendige Meerestiere kann man in 46 Aquarien…
Hier kann man den berühmten Hiddenseer Goldschmuck bestaunen - allerdings nicht das Original (das liegt im Tresor), sondern eine gelungene Nachbildung. Das 1858 gegründete Museum zeigt im Ostteil…
Ihre Mitglieder pflegen Stralsunds Seefahrtstradition. Zu sehen sind Zeugnisse der maritimen Vergangenheit. Prunkstück des Hauses ist das 2 m lange und mit 96 Kanonen bestückte Modell des…
Im einstigen Kloster bewahrt das Stadtarchiv seine Schätze auf, einige davon werden oft in Sonderausstellungen gezeigt. Zu besichtigen sind Kreuzgang, Räucherboden, Barockbibliothek und Kapitelsaal…
Wie ein mittelalterliches Krämerhaus von innen aussah, kannst du im restaurierten, nahen Museumshaus sehen.
Der erste Nachfolgebau der Lübecker Marienkirche, entstanden als Symbol der Macht des Bürgertums. Die Kirche birgt eine Fülle von Kunstschätzen: ein 5 m hohes gotisches Kruzifix über dem…
Eine Augenweide ist die nach 1370 errichtete nördliche Schaufassade. Der Bau wird oft als das schönste Rathaus Norddeutschlands bezeichnet. Sie können das Gebäude auf dem lang gestreckten Innenhof…
Warum gehören Stralsund und Wismar zum Unesco-Welterbe? Antworten darauf gibt die Welterbeausstellung, die Wissenswertes rund um das Thema vermittelt.
Spätgotisches Bürgerhaus, mit der für die Hansezeit typische, 5 m hohe Diele. Im Gebäude werden Kunstausstellungen gezeigt.
In seiner Geschlossenheit der am besten erhaltene Spitalkomplex an der südlichen Ostseeküste. Die sorgsam renovierte Anlage mit kleinen ein- und zweigeschossigen Häusern und der spätgotischen…
Bei einem Bombenangriff 1944 wurde das Gotteshaus schwer beschädigt, erst nach fast fünf Jahrzehnten war die äußere Wiederherstellung abgeschlossen. Der 68 m hohe Westturm gilt als der schönste…
In diesem Dielenhaus (17. Jh.) kam Carl Wilhelm Scheele zur Welt, der Entdecker des Sauerstoffs.
Am Knieperwall wurde ein Teil der Stadtbefestigung mit Wehrturm, Wiekhaus und Wehrgang rekonstruiert. Von den einst insgesamt elf Stadttoren sind nur zwei erhalten geblieben - das Kütertor und das…
Keine Spielhölle, sondern ein Mix aus Werkstatt und Museum: Die „Spiefa“ erinnert an die vor mehr als 250 Jahren begründete Stralsunder Spielkartenfa-brik, in der riesigen Backsteinhalle stehen…
Spätestens seit 2016 „Jeder stirbt für sich allein“ mit Emma Thompson in die 111 Kinos kam, sind der lange vergessene Hans Fallada und seine „Neue Sachlichkeit“ wieder hip: Seine Bücher…
Preise: Erwachsene EUR 7.00, Kinder EUR 3.00, sonstige Ermäßigte EUR 4.00. Die Eintrittspreise können saisonal variieren. Mo - So: 09:00 Uhr - 18:00 Uhr. Die Öffnungszeiten können saisonal…