Geographical Steingaden

Steingaden

0 0 5 0 0 (0)
Adresse
Steingaden, Deutschland
Kontakt
Route planen
Nach: Steingaden, Steingaden

Informationen zu Steingaden
Am ehemaligen Welfenmünster Sankt Johannes Baptist in Steingaden ist der romanische Ursprungsbau mit Langhaus und Doppelturmfassade noch auszumachen. Welfenherzog Welf VI. gründete sie 1147. Im 17./ 18. Jh. wurden Gotteshaus und Kloster barockisiert und schließlich im Geist des Rokoko in eine Symphonie aus Weiß und Gold verwandelt – beteiligt war u. a. Stuckator Franz Xaver Schmuzer. 3 km nördlich von Steingaden liegt rechts der Straße das Wallfahrtskirchlein Mariä Heimsuchung in Ilgen: Es war 1676 die erste eigenständige Arbeit von Johann Schmuzer, dem Patriarchen des Schmuzer-Clans. Bemerkenswert sind die frei hängenden Stuckgirlanden, ein innovatives Dekorationselement. Der Kirche gegenüber lädt der Gasthof Ilgen zur Rast in die zünftige Bauernstube.

Nach oben