Ágios Jáson ke Sossípatros

Die 1000 Jahre alte Kreuzkuppelkirche ist das schönste Beispiel byzantinischer Architektur auf Korfu. Der untere Teil des Mauerwerks wurde aus antiken, regelmäßig behauenen Tuffsteinen errichtet, weiter oben werden die Quader durchdekorative Ziegelsteinbänder getrennt - besonders eindrucksvoll an der Ostwand. Die Ziegel sind hier nach Art in Arabien beliebter kufischer Schriftzeichen zur Buchstabenkombination IC geordnet, dem Monogramm für Jesus Christus.