© givaga/shutterstock

Sri Lanka - Die Westküste

Check-in

Wird doch so langsam. Colombo, Sri Lankas einzige Metropole, bietet zunehmend eine spannende Skyline. Lange machten Besucher einen Bogen um die Zwei-Millionen-Stadt oder quälten sich auf dem Weg zu den Stränden zwangsläufig durch die verstopften Straßen. Doch heute legen immer mehr Touristen am Anfang oder Ende der Reise einen Stopover ein. Angesichts guter Läden, hipper Rooftop-Bars und hübscher Kolonialvillen ist das auch gar nicht verkehrt.

Sehenswürdigkeiten

Schon beeindruckend, was die Holländer vor gut 300 Jahren zwischen Colombo und dem 120 km nördlich gelegenen Puttalam geschafft haben: einen Kanal für den damals lukrativen Zimttransport, denn Sri…
Der großartige buddhistische Tempelbezirk am Fluss Kelani, nur 10 km vom Zentrum Colombos entfernt, ist ein eindrucksvoller Ort alltäglicher Gläubigkeit. Nur der Zahntempel in Kandy und der große…
Im stillen Innenhof des über 300 Jahre alten Gebäudes mitten in Pettah, seit 1982 das Museum der holländischen Epoche, erlauben Grabplatten und ihre Inschriften Rückschlüsse auf das harte und…
Der Platz am Meer ist der Treffpunkt für die Einheimischen, vor allem an Wochenenden und Vollmondtagen: Kinder lassen Drachen steigen, Eltern und junge Leute flanieren, kaufen Eis oder geröstete Nü…
In der offenen Unabhängigkeitshalle, einer Kopie königlicher Audienzhallen aus der Antike, eröffnete der Herzog von Gloucester am 4. Februar 1948 die erste Sitzung des ceylonesischen Parlaments.…
Der weiße Bau im klassizistischen Kolonialstil, von gewaltigen Banyanbäumen umstanden, ist schon für sich genommen eine Sehenswürdigkeit. Im Nationalmuseum ausgestellt sind Funde aus der Vor- und…
Wie eine kleine Insel ragt der Seema Malaka in den kleineren Beira Lake hinein. Die schlichten, dreigeteilten Holzpavillons gehören zum 1885 gegründeten Gangaramaya-Kloster vis-à-vis der Straße…
Von Pettah aus führt die Wolfendahl Lane leicht bergan bis auf einen Hügel, wo unübersehbar die besterhaltene holländisch-reformierte Kirche des Landes steht. Irgendwie wirkt das kreuzförmige…
Wie eine kleine Insel ragt der Seema Malaka in den kleineren Beira Lake hinein. Die schlichten, dreigeteilten Holzpavillons gehören zum 1885 gegründeten Gangaramaya-Kloster vis-à-vis der Straße…
In gut 3,5 Stunden geht es mit dem legendären Knatter-Dreirad quer durch die Inselmetropole, vorbei an stadtbekannten Sehenswürdigkeiten, überquellenden Märkten und immer wieder mitten durch…

Hotels & Übernachtung

Das Kingsbury ist ein 5-Sterne-Hotel in Colombo und bietet eine spektakuläre Aussicht auf den Hafen von Colombo und das Galle Face Green. Freuen Sie sich auf königliche Unterkünfte und eine große…
Overlooking the Indian Ocean and Beira Lake, Hilton Colombo Hotel offers direct access to Colombo’s World Trade Centre. It features an outdoor pool, 24-hour business centre and 10 dining outlets.…
Das Ramada Colombo befindet sich in der Hauptstadt von Sri Lanka nur eine 5-minütige Fahrt vom Bahnhof Colombo Fort entfernt. Das Hotel bietet einen Außenpool, 2 Restaurants und eine Bar.…
Taj Samudra offers rooms overlooking the Indian Ocean or city skyline. It boasts an outdoor pool, 7 dining options and tennis courts. Bright and airy, elegant rooms have classic wood furnishings and…
Sitting on a coconut plantation beside the Negombo Lagoon, Vivanta Colombo Airport Garden features an outdoor pool and tennis courts. It also offers 2 dining options and a shopping arcade. Vivanta…
Das Global Towers befindet sich in herrlicher Lage direkt am Strand von Colombo und bietet Unterkünfte zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis sowie einen 24-Stunden-Zimmerservice. Freuen Sie sich…
Das Paradise Road Tintagel Colombo befindet sich in einer ehemaligen Kolonialresidenz und bietet Suiten im Boutique-Stil Suiten mit kostenlosem WLAN und Flachbild-Kabel-TV. Massagen nach Vereinbarung…
Das Club Hotel Dolphin begrüßt Sie in Waikkal, nur 20 km vom internationalen Flughafen Bandaranaike entfernt und bietet Ihnen einen entspannten Strandurlaub. Dieses Hotel mit Club-Konzept verfügt…
Die Unterkunft Jetwing Ayurveda Pavilions ist ein erstklassiges ayurvedisches Resort in Sri Lanka, gegenüber der lebhaften Küste von Negombo. Das Hotel ist ein idealer Rückzugsort an der Westküste…
Das Goldi Sands Hotel bietet Unterkünfte am Strand in Negombo, eine 15-minütige Fahrt vom internationalen Flughafen Bandaranaike entfernt. Es ist von niederländischen Kolonialgebäuden umgeben und…

Restaurants

Während die Yogis in der Prana Lounge nebenan ihre Verrenkungen machen, kannst du im Café Kumbuk leckere Smoothies oder Cappuccino schlürfen. Sehr beliebt sind die Frühstücksangebote. Auch für…
Das Restaurant bietet vom 5. Stock des Setmil-Gebäudes einen schönen Blick auf den Hafen. Mit seinen hohen Decken und großen Fenstern wirkt es schick und großzügig. Beliebt ist die deutsche…
Schönen. Sie nehmen gern die schummrige Beleuchtung in Kauf, wenn sie nur einen Platz im Hof bekommen, unter zeltähnlichen Stoffbahnen: very stylish, very trendy. Die Speisekarte ist sowohl…
Schwäbische Maultaschen auf Nepalesisch. Versteckt in einer schmalen Seitengasse gegenüber dem Unity Plaza im Stadtteil Bambalapitiya gibt es in einem kleinen Lokal leckere „Momos“. So heißen…
Das kleine Lokal wird von einem Italiener geführt. Er und seine srilankische Frau verstehen ihr Handwerk: Pizza, Pasta und Meeresfrüchte schmecken gut, während Dessert und Kuchen das Leben versüß…
In schickem Ambiente werden edle asiatische Gerichte mit herrlichem Seafood serviert. Zum Verdauen geht es in die Bar oder in die Galerie.
Sympathischer Laden im Westernlook, Treffpunkt der Europäer, die in dieser Gegend leben: gutes Essen (Steaks), riesige Auswahl an Drinks.
Bei diesem gigantischen Ausblick vom Dach des Access Tower II vergisst du möglicherwiese das Essen. Besser du startest entspannt zur Loungemusik mit dem Sundowner auf der offenen Terrasse, bevor‘s…
Die Oberschicht Colombos trifft sich gerne im Bay Leaf. In der Villa aus der Kolonialzeit speisten schon Queen Elizabeth und Madonna. Der französische Küchenchef versteht es, feinste Gerichte aus…

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Reiseführer Sri Lanka
MARCO POLO Reiseführer Sri Lanka
15,95 €

Auftakt

Ansonsten landet man oft an einem der Strände nördlich davon. Etwa in Negombo, wo der Sand zwar nicht fein und auch nicht immer sauber ist, dafür sind die Hotels und Restaurants gut. Die vielen Kirchen an der Westküste erinnern an die recht erfolgreiche, wenn auch nicht immer friedliche Missionierung portugiesischer Padres. Je nördlicher du kommst, desto ruhiger und ursprünglicher wird es. Zwischen vogelreichen Lagunen und tropischgrünen Flussläufen versteckt sich dort so manche lauschige Unterkunft.

Fakten

Strom 230 V, 50 Hz
Reisepass / Visum notwendig
Ortszeit 22:52 Uhr

Anreise

Route planen

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Reiseführer Sri Lanka
MARCO POLO Reiseführer Sri Lanka
15,95 €

Marco Polo Reisenews