Ponte delle Torri

Die mächtige, 80 m hohe und 230 m breite Brücke mit ihren zehn hohen Bögen zeugt von mittelalterlicher Ingenieurskunst. Vermutlich an der Stelle eines römischen Aquäduktes erbaut, verbindet sie den Festungshügel Sant’Elia über das Tal des Tessino mit dem Berg Monteluco. Durch die einzige Fensteröffnung haben Sie einen herrlichen Blick.

Anreise