Kaposvár

Die geschäftige Hauptstadt des Bezirks Somogy (68 000 Ew., 65 km nordwestlich von Pécs) besitzt nur wenig historische Bausubstanz. Sehenswert sind jedoch die lebhafte Fő utca (Hauptstraße) mit dem barocken Dorottya-Haus (Nr. 1, Hotel Dorottya) und dem Neorenaissance- Rathaus von 1902 (Nr. 10) sowie das Jugendstil-Theater von 1911 (Rákóczi tér) und die neoromanische Nagyboldogasszony- Kathedrale von 1886 (Kossuth tér). Das sehr gute Kapos Restaurant gehört zum Hotel Kapos. Im Tourinform-Büro wird auch regionale Handwerkskunst verkauft.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

Ruppertsburg Ungarn

Anreise