Snogebæk Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Mehr
Weniger
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Dueoddes Strand verzaubert mit klarem, türkisblauem Wasser, dem hellweißen Sand, Dünen und seinem Wald. Viele Sandbänke liegen vor der Küste und der Sand ist angenehm fein.
Das östliche Städtchen (1040 Ew.) der Insel wurde 2013 zur schönsten kleinstadt Dänemarks gewählt. Hier geht – von den Erbseninseln einmal abgesehen – die Sonne über Dänemark auf.
Gut 12 Mio. Euro waren verbaut, als der spektakuläre Granitblock vor den Toren Aakirkebys im Jahr 2000 eröffnet wurde – bestens angelegtes Geld. Denn das Museum hat sich neben dem Kinderparadies…
Der Name besagt, dass hier die Allgemeinheit (Allmende) seit dem Mittelalter einen Weideplatz hatte. Noch früher war die ganze Gegend von vegetationsreicher Hochheide bedeckt. Aber nachdem das Vieh…
Die größte und älteste Rundkirche der Insel steht 3 km südlich von Gudhjem. Sieben dicke Stützpfeiler geben der Kirche das charakteristische Bild. Sie wurde um 1150 gebaut und bringt sogar…
Die dem Apostel Paulus geweihte Kirche wurde etwa 50 Jahre später als Peders Kirke gebaut; sie ist viel schöner. Besonders der frei stehende Glockenturm ist ein beliebtes Fotomotiv. Für…
5 km nördlich an der Küstenstraße nach Svaneke liegt die sehenswerte Holländermühle Aarsdale Mølle von 1877. In Betrieb ist sie nicht mehr, aber die Besitzer Finn und Jesper Mikkelsen haben hier…
Die Paradisbakkerne („Paradieshügel“) sind ein wunderschönes Naturschutz- und Wandergebiet von fast 500 000 m2 etwa 3 km westlich von Nexø. Ausgeschilderte Wege mit einer Länge von 2,5 km (…
Sörens Wirtshaus ist die urigste Kneipe östlich von Kopenhagen. Die einstige Fischerhütte ist seit 1972 ein Treffpunkt alteingesessener Fischer und langjähriger Bornholmfahrer. Im Sommer gibts…
Das älteste, größte und neben den Rundkirchen auch bedeutendste Gotteshaus, der „Bornholmer Dom“, ist Johannes dem Täufer geweiht. Sicher ist dies auch der Grund für die Pracht des…
In der Svævebane über den Park schweben, sich im Nautic­Jet in die Tiefe stürzen oder sich im Luna Loop kopfüber drehen – in diesem Freizeitpark wird es garantiert nie langweilig. Im Zoo zeigen…
Die kleine Schokoladenfabrik, in der es so verführerisch duftet.
Frischer geht es nicht! Der Fisch kommt direkt vom Kutter in die Pfanne und wird am eigenen Strand mit Liegestühlen und Tischen serviert – eine Tradition vom Svaneker Fischer Benny Elleby. Der…
Kioskatmosphäre wie im Ruhrgebiet! Auf einer Anhöhe südlich vom Hafen steht unscheinbar diese gelbe Holzhütte. In dem Kiosk werden die besten Hamburger der Insel kreiert. Entweder traditionell mit…
Die Gurken krumm, die Kartoffeln voller Dreck: So muss bio aussehen! Dazu selbst gemachte Marmelade, Senf, Honig, Brennholz und Gartenmöbel, auch die natürlich selbst gezimmert. Früher haben hier…
Die Alte Räucherei ist ein idealer Ort für Familien. Während die Eltern den Blick aufs Meer genießen und in gemütlicher Atmosphäre geräucherten Hering auf Schwarzbrot genießen, können die…
Auf diesem Abenteuerspielplatz hört man trotz seiner Abgeschiedenheit fast immer Kinderstimmen: Vor allem die einheimischen Kindergärten nutzen das Freizeitgebiet mit Bolzplatz, Indianertipis aus…
Der charismatische Deutsche Jan Paul hat die Brauerei über die Landesgrenzen hinaus bekannt gemacht. Hier braut er Biere mit kräftigem Aroma aus Lakritz oder Chili. Die serviert er zu leckeren Fisch…