Predjamski grad

Die Höhlenburg beim kleinen Dorf Predjama wurde schon im 12. Jahrhundert mit großem Aufwand in den Fels geschlagen. Die Höhle selbst war bereits in der Altsteinzeit bewohnt. Durch das verwinkelte Tunnelsystem im Felsen war es den Burgherren möglich, auch bei Belagerung die Versorgung aufrecht zu erhalten. So dauerte eine Belagerung der Burg beim Kampf zwischen Kaiser Friedrich III. und dem König Matthias Corvinus über ein Jahr lang an. Heute befinden sich in der Höhle und in Teilen der Burg ein Museum, in dem Waffen, Alltagsgegenstände und Bilder ausgestellt werden.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+386 5 700 01 00
http://www.postojnska-jama.eu
info@postojnska-jama.si
Predjama 6230 Predjama Slowenien

Anreise