Pivka Jama

Die Pivka-Höhle nimmt den nördlichen Bereich der Postojnska jama ein: Allein der Einstieg über eine Treppe, die 60 m tief in den Einsturztrichter führt, ist schon sehr abenteuerlich. Drinnen geht es hoch über der schäumenden Pivka eine Felsgalerie entlang und weiter durch einen 100 m langen Stollen zu den dunklen Tropfsteinen der črna, „schwarz”, genannten Nachbarhöhle. Der Karstfluss Pivka hat das gesamte Höhlensystem von Postojna über die Zeit ausgewaschen. Nordöstlich tritt er als Unica wieder ans Tageslicht.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

http://www.postojnska-jama.eu
6230 Postojna (Adelsberg) Slowenien

Anreise