Štrbské Pleso

Auf 1335 m die höchstgelegene Siedlung der Slowakei. Der Bergsee, der ihr seinen Namen gab – der Tschirmer See –, ist im Gegensatz zu den meisten anderen, die erwandert werden müssen, bequem zu erreichen. In Štrbské pleso hat die seit 1912 von Poprad verkehrende elektrische Tatrabahn ihre Endstation. Ende des 19. Jhs. wurde Štrbské pleso zum Luftkurort.

Anreise