Demänovská Dolina

Das bekannteste Tal der Niederen Tatra: Von Beginn an säumen Pensionen, Privatunterkünfte und Hotels die Straße nach Jasná, dem letzten Dorf mit seinem Bergsee Vrbické Pleso. Wichtigste Sehenswürdigkeit sind die Demänova- Höhlen (auf halber Strecke nach Jasná). Die Eishöhle (Demänovská ĺadová jaskyňa) ist eine der am frühesten (1299) erwähnten in der Welt. Eine phantastische Welt in Eis tut sich hier auf. Die Höhle der Freiheit (Jaskyňa Slobody) in Demänová ist eine der meistbesuchten des Landes, zugänglich sind 1,8 km eines über 8 km langen Höhlensystems. Im Sportgebiet des Demänová-Tals gibt es kaum separate Restaurants.

Anreise