© Aleksandar Todorovic/shutterstock

Sithonía

Check-in

Der 50 km lange und bis zu 30 km breite mittlere Finger der Chalkidikí ist gebirgiger, wilder und weniger dicht bevölkert als die Kassándra.

Sehenswürdigkeiten

Das wie eine kleine, von Mauern umgebene Stadt wirkende Nonnenkloster wurde erst 1974 auf Initiative eines Áthos-Klosters mit neuem Leben erfüllt. Seit dem 13. Jh. lag an dieser Stelle ein…
Einer örtlichen Legende zufolge ist der Apostel Paulus während einer Missionsreise auch auf die Landzunge Sithonía gekommen. Als er Durst verspürte, spaltete er einen Felsen, aus dem daraufhin kö…
Südlich des heutigen Dorfes Nikítas entstand in hellenistischer Zeit eine Siedlung in dieser Gemarkung. Nur die Grundmauern zweier frühchristlicher Basiliken blieben erhalten. Sie entstanden im 5.…
Auf einem Hügel am Ortsrand erhebt sich die 1867 erbaute Kirche des heiligen Nikítas. Unmittelbar daneben steht auf einem Friedhof diese Kapelle aus dem 16. Jh. Ein kleiner Teil ihrer Wandmalereien…
An Bienenstöcken, weidenden Ziegen und immer wieder anderen kleinen Felsformationen vorbei steigt man hinauf zu diesem von Wald eingefassten Felsen, von dessen Kuppe aus man einen wunderschön weiten…
Die Nonnen dieses erst in den letzten beiden Jahrzehnten wiederbelebten und erweiterten Klosters widmen sich vor allem der Landwirtschaft, insbesondere dem Olivenanbau. Auch die neue Klosterkirche…
Die zu einem der Áthos-Klöster gehörende Dependance ist ein schöner zweigeschossiger Natursteinbau mit durchlaufenden Holzbalkonen. Mönche wohnen hier nur die Hälfte des Jahres.

Hotels & Übernachtung

Nur 75 m vom Strand Paradisos und 1 km vom Dorf Neos Marmaras entfernt begrüßt Sie das Star Paradise inmitten eines Gartens mit Grillmöglichkeiten. WLAN nutzen Sie in den öffentlichen Bereichen…
Auch für einen längeren Aufenthalt gut geeignet ist diese kleine Apartmentanlage direkt am Strand. Palmen bieten am Pool, alte Tamarisken am Strand angenehmen Schatten.
Die Unterkunft Marina liegt direkt gegenüber dem Strand Nikiti auf der Halbinsel Sithonia und bietet klimatisierte Zimmer mit einem Balkon mit Meerblick. Die Unterkunft verfügt über eine Taverne…
Das Ekies All Senses begrüßt Sie in direkter Strandlage am Golf von Vourvourou in Sithonia auf der Chalkidiki. Freuen Sie sich auf eine Strandbar und ein Restaurant sowie einen Pool mit Aussicht auf…
Diese Pension am Weg zum Strand ist von einem grünen Garten umgeben.
Inmitten herrlicher Gartenanlagen erwartet Sie das Blue Dolphin Hotel bei Metamorfosi mit einem Wellnesscenter, einem Pool und einem Privatstrand. WLAN in den Zimmern ist kostenfrei. Die Zimmer im…
Das Haus am nördlichen Ende der Uferstraße vermietet Studios mit Balkon oder Terrasse direkt am Strand. Das Gebäude trägt keinen Namen, man erkennt es aber an der dort angegebenen Telefonnummer.
Sehr familiär geführtes Hotel im historischen Ortskern an einer Gasse, an der noch die kleinen Flüchtlingshäuser aus den 1920er-Jahren stehen. Man wohnt ruhig und zentral und kann im schattigen…
Diese traditionelle, ganzjährig geöffnete Pension ist sehr ruhig gelegen.
Das Hotel Pontos erwartet Sie nur 50 m vom Sandstrand von Sarti entfernt mit Studios mit eigenem Balkon. Hier wohnen Sie umgeben von Gärten mit grünen Bäumen. Freuen Sie sich auf einen großen Pool…

Restaurants

Der Wirt der Taverne hat Tische und Stühle direkt auf den kleinen Strand gestellt. Wer mag, kann hier beim Essen seine Füße vom Meer umspülen lassen.
Dies ist eines der teuersten und besten Restaurants Griechenlands, das mit nur sechs Tischen direkt am Meer liegt. Täglich hat man zwei Gourmetmenüs zur Auswahl.
Unter sehr freundlicher Führung und mit schöner Terrasse serviert das Restaurant exzellente Steaks und außergewöhnlich schmackhafte Gerichte, darunter auch Miesmuscheln in Weißweinsud. Über der…
Die Taverne am unteren Ortsrand serviert u.a. auch Wachteln.
Einfache Taverne mit einer großen Auswahl; dazu gehören immer moussaká, Fisch und gefüllte Tomaten. Für Stammgäste: Tresterschnaps aus dem Heimatdorf des Wirts am Olymp.
Die Taverne an der Platía von Sárti ist der Treff langjähriger Stammgäste. Der Wirt, eigentlich Schreiner, hasst berufsbedingt Plastikstühle und -tische. Er lässt fast nur griechische Musik vom…
Die romantische Weinbar im alten Ortskern von Nikítas serviert im Hochsommer ab 10 Uhr auch Frühstück, abends ab 20 Uhr kalte Leckereien zum guten Wein.
Diese Strandtaverne bietet eine große Auswahl und polyglotten Service.
Die schön gestaltete Taverne liegt direkt am Meer mit Blick hinüber zum Berg Áthos. Der Service ist freundlich.
Diese Taverne bietet eine schöne Terrasse.

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Reiseführer Chalkidiki
MARCO POLO Reiseführer Chalkidiki
12,99 €

Auftakt

Ein Gebirge durchzieht die Halbinsel von Nord nach Süd, deren höchster Gipfel immerhin 808 m hoch ist. Große Teile der Sithonía sind mit Kiefern bewachsen, weite Getreidefelder wie auf der Kassándra fehlen fast völlig. Viele Imker stellen in den Wäldern ihre Bienenstöcke auf. Dort gibt es noch Schakale und Geier. Sehr auffällig, besonders an der Ostküste, sind die großen mándra: einfache, meist kreisförmige Schaf- und Ziegenpferche mit Stallungen, in denen die Tiere von Oktober bis Anfang Juni gehalten werden. Im Sommer treiben die Bauern sie in die Berge.

Die meisten Hotels stehen an der Westküste der Sithonía. Doch obwohl es im Osten überhaupt keine Großhotels gibt, ist die Küste optisch nicht überall ein Paradies: Viele Strände werden von endlosen Wohnwagenreihen gesäumt, die hier das ganze Jahr über stehen.

Fakten

Strom 230 V, 50 Hz
Reisepass / Visum nicht notwendig
Ortszeit 06:22 Uhr

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Reiseführer Chalkidiki
MARCO POLO Reiseführer Chalkidiki
12,99 €