Abdul Gaffoor Mosque

Die Moschee ist in Little India keinesfalls fehl am Platz, denn eine nicht unbedeutende Minderheit von Singapurs Indern ist muslimischen Glaubens. 1881 wurde an der Stelle eine hölzerne Moschee errichtet, die 1907 durch den heutigen Steinbau ersetzt wurde. Er zeichnet sich durch den Detailreichtum seiner Verzierungen aus, bemerkenswert sind die mit farbigem Glas verzierte große Kuppel und die Sonnenuhr am Eingang, deren 25 Sonnenstrahlen mit den Namen von 25 Propheten beschriftet sind.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+65 6295 4209
http://masjidag.blogspot.com
mbmf@muis.gov.sg
Dunlop Street 41, 209369 Singapore Singapur

Anreise