Sinai Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
location:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Musikrichtung:
Mehr
Weniger
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Ende der 1980er-Jahre setzte der große Boom ein: Aus dem einstigen kleinen Fischerdorf an der Südspitze des Sinai entwickelte sich im Zeitraffertempo ein Strandparadies für Pauschalurlauber.…
Auf dem Gipfel des Gebel Musa, wie der Mosesberg auf Arabisch heißt, steht eine kleine Kirche, die Kapelle der Heiligen Dreifaltigkeit, an deren Stelle sich Gott dem Moses in einer Feuerwolke…
Das Kloster ist Ziel von Pilgern aus aller Welt. Vor über 1400 Jahren ließ es der römische Kaiser Justinian I. errichten, an der Stelle, so sagt man, an der Gott Moses im brennenden Dornbusch…
3 km weit ragt die schmale Halbinsel ins Rote Meer. Sie besteht aus fossilen Korallen, die an die Oberfläche gedrückt wurden. Am Shark's Observatory kann man aus 50 m Höhe auf die Riffe unter der…
Der Coloured Canyon wird auch die farbige Schlucht oder Regenbogenschlucht genannt. Das bunte Relief des Canyon wurde über mehrere Millionen Jahren hinweg durch Wasserströmungen erodiert. Heute lä…
Die schönste Bucht Ägyptens steht unter Naturschutz und ist ideal zum Baden im türkisblauen Wasser und natürlich zum Sonnen. Aber auch die Korallenriffe vor der Küste sind herrlich und ein echtes…
Die Pharaoneninsel befindet sich 10 km südlich von Taba 250 m vor dem Ufer. Auf ihr steht eine malerische Kreuzfahrerburg aus dem 12. Jh. Salah Al-Din (Saladin) eroberte sie 1170 von den Kreuzrittern…
Die einstige Hippiehochburg nördlich von Sharm El-Sheikh hat in den 1990er-Jahren etwas von ihrem Charme verloren, aber seit einiger Zeit kümmern sich die vielen Tauchschulen-, Camp- und Strandcafé…
Das schmale Tal trägt seinen Namen zu Recht: Die von Wasser, Wind und Sand geschliffenen Felsen erscheinen in den unterschiedlichsten Gelb-, Braun- und Rottönen und zeigen dem Betrachter…
Ungefähr 20 Kilometer nördlich von Dahab befindet sich der Nationalpark Ras Abu Ghalum. Der Park ist bekannt für seine wundervolle Landschaft und ihre Vegetation, die seltene Pflanzenarten vorweist…
Am Fuß des Bergs bilden Lavasäulen einen eindrucksvollen „Wald”, den Forest of Pillars. Diese auf dem Sinai einmalige geologische Besonderheit erreichen Sie über die einstige Türkismine…
Der Nabq Nationalpark ist an der Ostküste zwischen Dahab und Scharm el-Scheich gelegen. Das Schutzgebiet erstreckt sich über ein 600 Quadratkilometer großes Wüstenareal mit einem in diesen…
Für den Aufstieg auf den mit 2642 m höchsten Berg des Sinai reicht ein Tag kaum aus, besser Sie planen zwei ein und buchen eine Tour mit Beduinen inklusive Lagerfeuer; Abmarsch ist um Mitternacht.…
Ein gutes, günstiges Fischrestaurant in dem frischer Seefisch und Hummer hervorragend zubereitet werden. Alkohol wird nicht ausgeschenkt.
Dieses Ökocamp ist etwas ganz Besonderes: völlige Einsamkeit in den Bergen, jahrhundertealte Häuschen aus Felsgestein und beduinische Gastgeber, wie sie herzlicher nicht sein könnten.
Was mit dem legendären Busstop hinter dem roten, in die Fassade eingelassenen Doppelstockbus begann, wurde im April 2004 zum Clubbing-Imperium Pacha: der Pacha Nightclub mit seinen legendären House…
Designerburg aus Naturmaterialien hoch über dem Ufer mit Lounges, Pool, Drinks, Chilloutmusik und Privatstrand.
Das Alf Leila Boutique Hotel liegt im Zentrum von Dahab, nur wenige Schritte vom Strand entfernt und bietet individuell gestaltete Zimmer im arabischen Stil. Der Innenhof verfügt über einen kleinen…