Side Sehenswürdigkeiten

lengthOfStay:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Das antike Highlight von Side aber ist der Apollo-Tempel (2. Jh. n. Chr.) direkt am Strand, der vor der untergehenden Sonne ein tolles Panorama bietet. In der Saison werden im Theater und am Tempel…
In der Hauptstraße von Side, welche bis zum Hafen führt, findet man ein Geschäft nach dem anderen, dazwischen vielleicht mal ein Imbiss oder ein Restaurant. Die Geschäfte bieten hauptsächlich…
Preise: Erwachsene TRY 1.00. Mo - So: 08:00 Uhr - 19:00 Uhr. Die Öffnungszeiten können saisonal variieren!

Sightseeing

Das antike Side gehört zu den attraktivsten Ausgrabungsstätten der Türkei. Wenn du neben dem römischen Theater, das einst 15 000 Menschen Platz bot, geparkt hast oder aus deinem Bus ausgestiegen bist, kannst du auf den „Traktorzug“ umsteigen, der durch das Grabungsgelände fährt, oder zu Fuß die Säulenstraße entlangschlendern (Eintritt ca. 5 Euro). Der frühere Markt, die Agora, ist gut erhalten. Aus römischer Zeit steht noch ein Denkmal des Vespasian und im byzantinischen Bad ist heute das Archäologische Museum (Di–So April–Okt. 9–19, Nov.–März 8–17 Uhr | Eintritt ca. 4 Euro) untergebracht. Das antike Highlight von Side aber ist der Apollo-Tempel (2. Jh. n. Chr.) direkt am Strand, der vor der untergehenden Sonne ein tolles Fotomotiv bietet. In der Saison werden im Theater und am Tempel Konzerte veranstaltet. Verweildauer 3–4 Std.