Shetland Islands & Mainland

Scalloway Museum

Das Museum klärt über die Rolle der Stadt im Zweiten Weltkrieg auf: Scalloway war damals das Hauptquartier des norwegischen Widerstands. Hierher führte die Shetland Bus getaufte Fluchtroute aus dem von den Nazis besetzten Land. Ab 1940 wurden Tausende Norweger über den Seeweg gerettet - zunächst mit Fischerbooten, dann quasi nach Fahrplan mit schnellen Schiffen.