© WaitForLight/shutterstock

Sharjah-Stadt

Check-in

In den autofreien Gassen des Zentrums von Sharjah-Stadt reihen sich die weiß gekalkten Stadthäuser und -paläste aneinander, ornamentale Fenstergitter und wuchtige Holztüren dienen als einziger Schmuck, elektrifizierte Petroleumlampen spenden nach Einbruch der Dunkelheit Licht.

Sehenswürdigkeiten

Ein authentischer alter Souk, sensibel restaurierte, großartige Museen zur islamischen Kultur in prächtigen, jahrhundertealten Kaufmannshäusern, die Palästen gleichen, machen dieses Viertel…
Eine goldene Kuppel und hohe Bogengänge prägen das im islamischen Prachtstil erbaute Gebäude. Sharjahs schönstes Museum, eines der besten der Vereinigten Arabischen Emirate, ist im Besitz großer…
Das Kunstviertel umfasst fünf restaurierte Gebäude aus dem 19. Jh., sowie ein modernes Museum mit 40 Räumen mit Arbeiten ab dem 18. Jh. Im Haus Obaid Al-Shamsi kann man Künstlern bei der Arbeit…
Obwohl Kalligrafien, kunstvolle Handschriften von Koranversen, in den Emiraten weit verbreitet sind, ist dieses Museum neben dem Tareq Rajab Museum in Kuwait das bislang einzige der arabischen Welt,…
Das Gebäude besitzt den einzigen runden Windturm der Emirate, dekoriert mit blauer Keramik. Es gehört zu den restaurierten Gebäuden der Heritage Area.
Das Sharjah Centre for Cultural Communication wendet sich mit kulturellen Angeboten an Touristen und Expatriates, betreibt ein Auskunftsbüro im Souk al-Arsah und veranstaltet eine Tour durch die Al-…
Das Sharjah Heritage Museum befindet sich in einem traditionellen zweistöckigen Handelshaus (1845) mit sogenannten berajils, durch Luftzirkulation gekühlten Räumen im ersten Stock. Gezeigt werden…
Das historische Fort der Emirfamilie wurde 1969 abgerissen, aber 1997 originalgetreu wieder aufgebaut. Es beherbergt Ausstellungen zur Geschichte des Emirats.
Das zweigeschossige Museum mit den beiden flankierenden Windtürmen stellt in 68 Räumen Bilder aus der Sammlung des Emirs aus sowie - für Besucher besonders interessant - zeitgenössische Werke von…
Echt eindrucksvoll: Das traditionelle Wohnhaus eines Perlenhändlers von 1845 besitzt 16 Räume, die zweistöckig einen Innenhof umgeben. Stuckarbeiten und Holzschnitzereien schmücken die Zimmer des…

Hotels & Übernachtung

Hier schlafen Sie in großen Zimmern mit arabischem Dekor. Die Souks sind in Gehweite, es gibt einen Shuttle zum Zentrum und es gibt einen Coffeeshop im Hotel.
Im Zentrum von Schardscha bietet Ihnen dieses von zahlreichen Geschäften umgegebene Hotel ein Fitnesscenter mit einer Sauna. Sie wohnen direkt am Park Rolla Garden, nur wenige Schritte vom berühmten…
Das Hotel bietet kleine, einfache Zimmer und ist aufgrund der Lage im Zentrum nichts für Ruhesuchende.
Das Sophin Hotel liegt im Zentrum von Sharjah, 800 m vom Museum für islamische Zivilisation entfernt. Es bietet klimatisierte Zimmer mit eigenem Bad und ein Businesscenter mit kostenlosem WLAN. Die…
Das Nejoum Al Emarate Hotel ist ein 3-Sterne-Deluxe-Hotel im Herzen von Schardscha. Die Zimmer sind in warmen Farben gehalten und verfügen über ein eigenes Bad. Die Ausstattung umfasst einen…
In zentraler Lage in Sharjah erwartet Sie dieses Hotel mit Unterkünften zur Selbstversorgung. Das Hayat bietet einen kostenfreien Zugang zum Wellnessbereich und dem Fitnesscenter. Die König-Faisal-…
Das Al Hamra Hotel - BAITHANS begrüßt Sie an der Uferpromenade von Schardscha und bietet Ihnen Zimmer mit einem LCD-TV sowie Zimmerservice rund um die Uhr. Zu den Annehmlichkeiten gehören ein…
Das Aldar Hotel in Schardscha erwartet Sie nur 20 Fahrminuten von der Promenade Al Corniche entfernt. WLAN steht Ihnen in den öffentlichen Bereichen kostenfrei zur Verfügung. Die klimatisierten…
Das Sama Hotel bietet Ihnen eine 1-Sterne-Unterkunft in Sharjah, 3 km vom Strand Al Noor Island und 6 km vom Sharjah Aquarium entfernt. Die Unterkunft befindet sich 10 km vom Sahara Centre, 800 m vom…
Das The Chedi Al Bait, Sharjah erwartet Sie mit Stadtblick in Sharjah, 3,9 km vom Aquarium Sharjah entfernt. Diese Unterkunft verfügt über eine 24-Stunden-Rezeption, ein Restaurant und einen Auß…

Restaurants

So hat man sich schon immer ein arabisches Kaffeehaus vorgestellt: Den Besuchern werden, auf reich verzierten Holzbänken, arabische Kuchen, Süßigkeiten, Kaffee und Tee gereicht und auf Wunsch auch…
Hier steht südindische Küche mit ausschließlich vegetarischen Gerichten auf der Speisekarte und man ist umringt von indischen Gastarbeitern.
Das Café bietet kleine Gerichte, Obstsäfte und Kaffee für eine Pause beim Bummel durch das Kunstviertel mit echtem arabischem Flair.
Waffel oder Becher? Ganz egal, das Eis-Café im Al Bait Hotel in Sharjahs denkmalgeschützter Altstadt ist mega-cool!

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Reiseführer Vereinigte Arabische Emirate
MARCO POLO Reiseführer Vereinigte Arabische Emirate
12,99 €

Auftakt

Sharjah-Stadt besitzt die schönste Altstadt der VAE: Dies rührt zum einen daher, dass in der Hauptstadt des Emirats nach der Entdeckung des Erdöls nur wenige Häuser abgerissen wurden und viele alte Gebäude vor einigen Jahren umfangreich restauriert wurden. Zum anderen wurde dank der Initiative des Emirs, Sheikh Dr. Sultan bin Mohammed al-Quasimi, in der Altstadt ein großes Museumsviertel errichtet.

Entlang des 1 km langen Al-Qasba-Kanals, der die Khalid Lagoon mit der Al-Khan-Lagune verbindet, reihen sich französische Bistros und italienische Restaurants aneinander, eine Musikfontäne schießt das Wasser in den Himmel. Dass man sich dennoch in Arabien befindet, zeigen nicht nur die in ihre traditionellen Gewänder gehüllten Einheimischen, sondern auch die mit islamischen Bauelementen versehenen palastähnlichen Gebäude, die hier in den letzten Jahren entstanden sind. In Sharjah, so will es der Emir, zieren alle öffentlichen Bauwerke arabische Stilelemente.

Mit dem Taxi gelangt man zur autofreien Altstadt, einer einzigartigen Ansammlung historischer Kaufmannshäuser und -paläste. Die beiden benachbarten Stadtviertel Heritage Area und Arts Area gehören zu den interessantesten Stadtgebieten der Emirate. Zwei Dutzend Museen, die die islamische Tradition und die Geschichte der Region zum Mittelpunkt haben und das zeitgenössische Kunstgeschehen am Arabischen Golf fördern, führten 1998 zur Ernennung von Sharjah als „Kulturhauptstadt der Arabischen Welt“ durch die Unesco. Inzwischen wurde Sharjah von der Organization of Islamic Conference zur „Hauptstadt islamischer Kultur 2014“ erkoren. Der Campus von zwei großen Universitäten (American University of Sharjah und University of Sharjah) erstreckt sich über 6 km2.

Auch in anderen Stadtvierteln liegen, überragt von Hochhäusern, zahlreiche niedrige Häuser, die noch aus der Vor-Erdölzeit stammen und nach und nach restauriert werden.

Sharjah verfügt – im Gegensatz z. B. zu Dubai – hauptsächlich über Mittelklassehotels, angesiedelt entlang der Khalid-Lagune und am Meer. Die etwa 800 000 Ew. von Sharjah-Stadt schätzen die billigeren Mieten und das gute Schulangebot der Stadt und nehmen die immer längeren Verkehrsstaus, besonders von und nach Dubai, hin. Hauptsächlich expatriates aus unteren Einkommensklassen pendeln täglich zum Arbeiten ins 10 km südlich liegende Dubai. Bis zu zwei Stunden dauert der morgendliche Weg zur Sheikh Zayed Road, ebenso lange der abendliche Rücktransport.

Fakten

Einwohner 1.247.749
Fläche 235 km²
Strom 220 V, 50 Hz
Reisepass / Visum notwendig
Ortszeit 02:28 Uhr
Zeitverschiebung 3 h (zu MEZ)

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Reiseführer Vereinigte Arabische Emirate
MARCO POLO Reiseführer Vereinigte Arabische Emirate
12,99 €

Weitere Städte in Vereinigte Arabische Emirate

Sortierung: