Xiantong Si

Das im 1. Jh. gegründete älteste Kloster des Wutai Shan wartet mit ungewöhnlichen Bauten auf. Die "Balkenlose Halle" (Ming-Zeit) besteht aus Backstein mit gemauerten Gewölben. Dahinter folgen zwei kleinere balkenlose Hallen, ferner eine kleine, ganz aus Bronze bestehende Halle von 1609 - ihre Innenwände sind mit 10.000 Buddhareliefs geschmückt - sowie eine neue und zwei ältere Bronzepagoden.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

Taihuai China

Anreise