Architektonische Highlights Shanghai

Chenghuang Miao

0 0 5 0 0 (0)
Adresse
Fangbang Zhonglu 249
Shanghai, China
Kontakt
Route planen
Nach: Chenghuang Miao, Shanghai

Informationen zu Chenghuang Miao
Dieser volkstümliche Tempel für diverse Schutzpatrone bildete mit seinem Vorplatz das eigentliche Zentrum des alten Shanghai. In der Kulturrevolution verwüstet, wurde der Stadtgotttempel in den 1990er-Jahren mit Privatspenden wiederhergerichtet und 2006 saniert. In der ersten Halle sieht man den vergöttlichten Staatsdiener Huo Guang (1. Jh. v.Chr.) nebst Adjutanten und Amtsbütteln, in der Durchgangshalle dahinter folgen die Jahresgötter des chinesischen 60-Jahre-Zyklus. Hier kann jeder dem Gott seines Geburtsjahres opfern und so auf dessen Unterstützung rechnen. Im folgenden Hof stehen rechts weibliche Schutzgottheiten (u.a. für das Augenlicht der Kinder und für die Seefahrer), während in der linken Seitenhalle der Reichtumsgott, Guan Di als mächtiger Schutzpatron vieler Gewerbe sowie Wenchang als Schutzgott der Literatur verehrt werden. In der letzten Halle ist das Bildnis des rotgesichtigen Stadtgottes zu sehen. Zu den Seiten: seine Frau und seine Eltern.

Nach oben