Seenfinnland Sehenswürdigkeiten

Außenbereich:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
unesco:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Hinter den roten Backsteinmauern der Fabrik fertigten 80 Jahre lang vor allem Frauen feinsten Karton, der in die ganze Welt verschickt wurde. Nach der Schließung 1964 blieben alle Maschinen im…
EIn Gebäude der Architekten Reima und Raili Pietilä. Der massive Betonbau dieser Kirche löste bei der Einweihung 1966 heftige Kontroversen aus. Den Grundriss bildet das christliche Symbol eines…
Mehr als vier Generationen der russischen Kaufmannsfamilie Wolkoff lebten in diesem Anwesen (1826) nahe dem Rathaus. Das restaurierte Haus bietet eine Reise in den Alltag der letzten 200 Jahre. Das…
Mehr als 5000 Jahre alt sind die 60 Abbildungen an der Steilwand am Yövesi-See bei Toijola. Die erst 1968 entdeckten Malereien werden der schamanischen Symbolik Nordeuropas zugeordnet. Dargestellt…
Wunderschöne Anlage mit über 500 Pflanzenarten, Steingarten und duftenden Rosen.
Die älteste orthodoxe Barockkirche Finnlands ist von 1785. Ein Naturlehrpfad führt über das Gelände.
In diesem Kloster leben zurückgezogen orthodoxe Nonnen. Trotzdem kann man es besichtigen.
Die Höllenkluft ist eine tiefe Schlucht, an deren Grund ein Badesee wartet.
Um den schönen See konzentrieren sich zahlreiche Freizeitmöglichkeiten.
In diesem Edelsteinmuseum kann man Spektrolithe und andere edle Steine bewundern. Den seltenen, in allen Regenbogenfarben schimmernden Spektrolith gibt es nur im Gebiet Süd-Saimaa bei Ylämää.
Finnische und internationale Kunst der Gegenwart, moderne Grafik und Fotografie.
Der zentrale Platz ist so etwas wie die gute Stue von Tampere. Die Zeiten der täglichen Markttage sind lange vorbei, aber in der Jugendstil-Markthalle von 1901 finden Sie frische Spezialitäten aus…
Die letzte typische Vertreterin der karelischen Doppelkreuzkirche (1794) ist eine architektonische Rarität. Statisch notwendige, kunstvolle Holzverstrebungen sind eindrucksvolles Zeugnis der…
Das bewaldete Inselchen im Pyhäjärvi-See ist das beliebteste Naherholungsgebiet von Tampere. Strände und Grillplätze, Wanderpfade und Kinderspielplätze, Saunas und Bootsverleih: alles da. Auf der…
Industrielle Baudenkmäler gibt es etliche in Tampere. Wohl am beeindruckendsten sind die riesigen Hallen der ehemaligen Textilfabrik Finlayson. Wie passend, dass hier heute u.a. das Arbeitermuseum…
Das Glasmuseum mit Werkstatt ist an die Glasfabrik angeschlossen.
Das Sommeratelier des Bildhauers Aimo Tukiainen (1917-96) ist heute ein landesweit geschätztes Kunstzentrum. Neben der Dauerausstellung sind im Sommer Werke moderner Künstler zu sehen. Die…
Kunstliebhaber finden im Taidekartano Johanna Oras Inspiration.