Pfarrkirche Sankt Oswald

Der Sage nach wollte der Ritter Oswald Milser während einer Messe eine größere Hostie als das gemeine Volk. Sie färbte sich blutrot. Das Tympanonrelief entlang des Hauptportals der spätgotischen Kirche im Zentrum von Seefeld erzählt die Geschichte dieses Hostienwunders, das den Ort im Mittelalter zu einem Wallfahrtsziel machte. Von der Kirche aus führt der Kreuzweg auf den Pfarrhügel.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

http://www.pfarramt-seefeld.at
Dorfplatz 6100 Seefeld in Tirol Österreich

Anreise