© Deutsche Bahn AG

Seite teilen

Anzeige

Freie Bahn für Entspannung: Mit dem Zug nach Südschweden und Westschweden

Du legst Wert auf einen erholsamen und gleichzeitig umweltfreundlichen Urlaub? Mit der Deutschen Bahn reist du komfortabel und preisgünstig bereits ab €39,90 nach Schweden.

Zum Beispiel in 5 3/4 Stunden von Hamburg aus über Kopenhagen nach Malmö – oder weiter. Genieße den spektakulären Ausblick auf der Öresundbrücke, stimme dich mit einem Krimi auf Schweden ein – und noch bevor du dein Ziel erreichst, bist du schon mitten im Urlaub.

Und der geht genau so entspannt weiter, wie er angefangen hat – egal, wohin in Südschweden und Westschweden es dich zieht. Denn mit der Bahn bist du auch ohne Auto vor Ort mobil und gelangst bequem von A nach B.

Malmö: Das Tor zu Schweden

Zum Durchfahren allein ist Malmö viel zu schön. In den letzten Jahren hat es sich rasant zu einer kosmopolitischen Stadt mit lebendiger Architektur entwickelt – und das, ohne dabei das gemütliche Kleinstadtflair einzubüßen. Malmö ist eine der besten Städte Schwedens für Radfahrer und hat für jeden Geschmack etwas zu bieten, auch ganz wörtlich genommen: In der Stadt sind 164 unterschiedliche Nationalitäten zu Hause und dementsprechend ist die gastronomische Vielfalt schier unendlich. Wer einmal die Stadt und die Umgebung erlebt hat, wird immer wieder zurückkommen.

Die Unistadt mit Tradition: Lund

Alte Backsteinfassaden, ein beeindruckender Dom, das Freilichtmuseum „Kulturen“ und das Skizzen-Museum mit moderner Kunst: Die alte Universitätsstadt Lund hat nicht nur für Studenten ihre Reize. Ein „Schnupperstudium“ lohnt sich in jedem Fall!
Von Malmö mit der Bahn in 10 Minuten bis zu 8-mal pro Stunde

Willkommen im Zentrum Nordeuropas: Göteborg

Wenn es Göteborg nicht schon gäbe, müsste man es als Anlaufpunkt für Städtereisen erfinden: Kaum woanders lässt sich so bequem zu Fuß eine derartige Fülle an Kultur, Shoppingmöglichkeiten, Unterhaltung, Sehenswürdigkeiten und vor allem Restaurants, Bars und Cafés erschließen. Kein Wunder, dass sich die freundliche und überschaubare Stadt einen Namen als heißestes Zentrum der Gastronomie Nordeuropas gemacht hat. Mit seiner einmaligen Lage an der Mündung des Flusses Göta Älv inmitten eines landschaftlich einzigartigen Schärengartens bietet Göteborg aber nicht nur Kultur, sondern auch schönste Natur. Und ist so besonders im Sommer eine Reise wert.
Von Hamburg - Kopenhagen - Göteborg mit der Bahn in 9 1/2 Stunden bis zu 4-mal täglich.

Hast du ein wenig Lust bekommen, den Süden und Westen Schwedens von der Schiene aus zu entdecken? Dann stelle jetzt die Weichen für deinen nächsten Urlaub.

Reise entspannt und bequem nach Schweden – ganz umweltverträglich mit der Bahn. Die Züge der Deutschen Bahn und der DSB bringen dich direkt von Hamburg nach Kopenhagen, wo du in die Züge der SJ und der Öresundtåg zu deinem Ziel in Schweden wechseln kannst.

Mit dem Sparpreis Europa kannst du schon ab €39,90 nach Malmö und weiteren Zielen in Südschweden reisen; nach Göteborg kommst du ab €49,90. Kinder unter 15 Jahren reisen kostenlos in Begleitung ihrer Eltern und im Ticketpreis ist die Fährfahrt über den Fehmarn-Belt enthalten.

Und egal ob du Skåne mit einem 3-Tages-Ticket erkundest, dank der City Card günstig die öffentlichen Verkehrsmittel in Göteborg nutzt oder mit dem InterRail Pass das ganze Land bereist - auch vor Ort in Schweden bleibst du ohne Auto mobil.

 

Mehr Information oder Buchung überall, wo es Fahrkarten gibt und unter www.bahn.de/schweden.

-- °C--:--Mehr +
Quick Facts Reiseführer Schweden
Ortszeit:--:-- Uhr
Zeitverschiebung:-
Wetter:-- °C
Weniger -
Nach oben