© TimHalstenbach, iStock

Seite teilen

Landschaftliche Highlights im Schwarzwald

-- °C--:--Mehr +
Quick Facts Reiseführer Schwarzwald
Ortszeit:--:-- Uhr
Zeitverschiebung:-
Wetter:-- °C
Weniger -

Schluchten graben sich wie Grenzen in den Schwarzwald hinein, und wenn man mitten drin in der Wutachschlucht oder in der Ravennaschlucht steht, hat man das Gefühl, in einer ganz anderen Welt zu sein. Auf schmalen, verwunschenen Pfaden wandert man neben magischen, teilweise wildgewordenen Flüssen entlang. Doch es geht auch hoch hinaus! Die 60 km lange Schwarzwaldhochstraße eignet sich bestens für einen Roadtrip entlang der Highlights des Nordschwarzwaldes. Ruhiger und abgeschiedener ist das Kaltenbronn-Hochmoor. Besonders glanzvoll sind auch die Städte, allen voran Baden-Baden. Von diesem Kurort ließen sich schon Gäste wie Goethe und Dostojewski verzaubern – und auf der 350-Jahre alten Lichtentaler Allee unternimmt man selbst eine Zeitreise durch die prachtvolle und grüne Stadt.

Wutachschlucht

© Michael Mantke, shutterstock
KarteBild

Kaltenbronn Hochmoor

© Bildagentur Zoonar GmbH, shutterstock
KarteBild

Schwarzwaldhochstraße

© Rainer Lück, Wikipedia
KarteBild

Ravennaschlucht

© Michael Mantke, shutterstock
KarteBild
Blogger-Tipp von:
Cindy Ruch
Besonders magisch ist der Weihnachtsmarkt an den Adventswochenenden. Unter der beleuchteten Ravennabrücke stehen mitten im Wald kleine Holzhütten mit traditionellen Produkten, leckerem Essen und weihnachtlichen Konzerten. Hin und wieder poltert die Höllentalbahn über die Köpfe hinweg (Eintritt: Erwachsene 4 Euro/freitags 3 Euro, Kinder frei). Magisch ist auch eine geführte Fackelwanderung von Hinterzarten zur Ravennaschlucht.

Lichtentaler Allee

© JL-Pfeifer, shutterstock
KarteBild

Weitere Highlights Schwarzwald

Nach oben