© Sharomka, shutterstock

Seite teilen

Familienurlaub im Schwarzwald

-- °C--:--Mehr +
Quick Facts Reiseführer Schwarzwald
Ortszeit:--:-- Uhr
Zeitverschiebung:-
Wetter:-- °C
Weniger -

Alles einsteigen, bitte. In Museumsbahnen unternimmt man Zeitreisen quer durch den Schwarzwald. Über Schienen rattern alte Lokbahnen und bimmeln wie wild bei Bahnübergängen. Abfahrtsbahnhöfe sind Blumberg-Zollhaus, Freiburg, Haltingen, Titisee oder Karlsruhe. Das ist wahre Eisenbahnromantik. Eine andere Art der Zeitreise findet im Schwarzwälder Freilichtmuseum statt. Hier sieht man, wie die Schwarzwaldbauern in den letzten 400 Jahren lebten und kann sogar ein paar Handwerkertricks abgucken. Noch viel länger ist es her, dass der Rekordhalter der Tropfsteine zu existieren begann: ganze 135.000 Jahre. Genug der Vergangenheit, einmal Gegenwart bitte? Aber sicherlich. Auf der Sommerrodelbahn oder der Hasenhorn-Rodelbahn saust man durch Wiesen und Bäume, im Alternativen Bärenpark sagt man Bären, Wölfen und Luchsen Guten Tag, und im Barfußpark läuft man heldenhaft über Rindenmulch und Kieselsteine, ohne sich das Kitzeln an den nackten Fußsohlen anmerken zu lassen.

Freilichtmuseum Vogtsbauernhof

© H. Zell, Wikipedia
KarteBild

Sauschwänzlebahn

KarteBild

Höllentalbahn

© Florian Jesse, Wikipedia
KarteBild

Hasenhorn Coaster-Rodelbahn

© Drozdowski, shutterstock
KarteBild

Kandertalbahn 'Chanderli'

KarteBild

Alternativer Wolf- und Bärenpark Schwarzwald

© Canon Boy, shutterstock
KarteBild

Dreiseenbahn

© Bjorn Keith, shutterstock
KarteBild

Erdmannshöhle Hasel

© Rainer Lippert, Wikipedia
KarteBild

Albtalbahn

© MCMC, Wikipedia
KarteBild

Barfusspark Dornstetten

© Andrii Orlo, shutterstock
KarteBild

Sommerrodelbahn Gutach

© Soldt, iStock
KarteBild

Weitere Highlights Schwarzwald

Nach oben