Schwäbische Alb

Waldstetten

Die idyllisch gelegene Gemeinde (7200 Ew., 6 km von Schwäbisch Gmünd) ist der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge auf den Hornberg und das Kalte Feld sowie zur Reiterleskapelle mit ihrer herrlichen Aussicht. Und natürlich zum Hohenrechberg und zum Stuifen: 5 km von Waldstetten entfernt reckt die Ruine Hohenrechberg ihre Mauern in den Himmel. Die einst heiß umkämpfte Burg (12. Jh.) öffnet heute bei gutem Wetter für Besucher ihre Tore. Der D Stuifen ist zwar mit 757 m der höchste der Dreikaiserberge, doch besiedelt wurde er nie. Eine 15 km lange Rundwanderung von Waldstetten aus bringt dich zum Hohenrechberg und zum Stuifen.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

Waldstetten Deutschland

Anreise