© evenfh, shutterstock

Seite teilen

Übersicht: Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Schottland

Must-Sees für die Schottland-Reise

Keine Reise nach Schottland ist vollständig ohne den Besuch einer Burg, eines Lochs und der Highlands. Edinburgh Castle bietet sich als Startpunkt an, denn von dort aus kann die Reise dann zum Beispiel in Richtung Nord-Westen zum Loch Lomond und Schottlands höchstem Berg Ben Nevis fortgesetzt werden.

Die beliebtesten Städte Schottlands

Von den großen Städten Edinburgh und Glasgow bis hin zu dem beschaulichen Städtchen Inverness am Loch Ness im Norden hat Schottland viele schöne Ortschaften zu bieten. Entlang der Ostküste geht es über Aberdeen nach Norden und durch die Highlands nach Fort William und Mallaig bis auf die Halbinsel Skye nach Portree.

Landschaftliche Highlights in Schottland

Allen voran ist das Loch Ness wohl das berühmteste Gewässer Schottlands, doch auch Loch Lomond und andere Seen laden zum Entdecken ein. Neben dem höchsten Berg des Landes, Ben Nevis, gibt es noch viele kleinere Berge und Hügel sowie die wunderschönen Landschaften in den Highlands. Das Glenoce und Rannoch Moor sind weitere Highlights.

Schottlands Burgen & Schlösser

Für viele wird die Reise in Edinburgh beginnen und das hiesige Castle ist ein guter Startpunkt. Weiter im Nord-Westen befindet sich mit Eilean Donan Castle ein weiteres Highlight, aber auch die Burgen von Stirling, Urquhart und Balmoral sind sehenswerte Exemplare ihrer Art.

Architektonische Highlights in Schottland

Neben Burgen hat Schottland noch viele, viele weitere architektonische Highlights zu bieten: Die Steinzeitsiedlung von Skara Brae, das Wallace Monument welches über Stirling thront und das aus Harry Potter-Filmen bekannte Glenfinnan Viadukt zum Beispiel. Auch Steinkreise hat Schottland zu bieten: die Calanish Stones.

Museen in Schottland

Besonders Glasgow und Edinburgh haben eine große Auswahl schöner Museen zu bieten, zum Beispiel die Nationalgalerie Schottlands in Edinburgh oder die Galerie für moderne Kunst in Glasgow. Im Nord-Westen findet sich das West Highland Museum on Fort William oder auch das nationale Leuchtturm Museum in Fraserburgh, ganz im Norden.

Schottlands schönste Gärten

Edinburgh hat mit dem botanischen Garten und den Princes Street Gardens gleich zwei besonders schöne Gartenanlagen im Angebot. Auch Holyrood Park ist in Schottlands Hauptstadt zu finden. Der Pollok Country Park in Glasgow ist ein Paradies für Radsportler und die kunstvollen Anlagen des Jupiter Artland finden sich nur ein paar Meilen außerhalb der Stadt Edinburgh.

Die besten Restaurants in Schottland

Was sollte man im Schottland-Urlaub nicht verpassen? MARCO POLO verrät dir die besten Spezialitäten der schottischen Küche. Wie wäre es mit einem Whisky-Tasting, etwas Haggis oder einem typisch schottischem Frühstück?

Schottland: Die schönsten Übernachtungsmöglichkeiten

Wo kann man in Schottland übernachten? MARCO POLO zeigt dir die besten Hotels, Lodges und Bed & Breakfasts - von luxuriös bis einfach und naturnah.

-- °C--:--Mehr +
Quick Facts Reiseführer Schottland
Ortszeit:--:-- Uhr
Zeitverschiebung:-
Wetter:-- °C
Weniger -
Nach oben