Isle of Skye

Die Insel ist nach dem norwegischen Wort "skuy" benannt. Es steht für "Wolken und Nebel", unter denen sich das Eiland manchmal versteckt. Aus dem abwechslungsreichen Profil der Inselschönheit ragt im Süden das Bergmassiv der Cuillins dramatisch und oft wolkenverhangen heraus. Portree ist der schmucke Hauptort im Osten. Seit Skye per Brücke mit dem Festland verbunden ist, ist es das einzige Gebiet der Highlands und Islands, das steigende Einwohnerzahlen meldet.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

IV49 Isle of Skye Vereinigtes Königreich

Anreise