Glen Coe

Bedrohlich erheben sich die Felswände zur Rechten und Linken, immer einsamer und karstiger gibt sich die Schlucht von Glen Coe. Der Beiname "Tal der Tränen" spielt auf ein Massaker an, das sich am 13. Februar 1692 hier ereignete. Da der Clanchef der MacDonalds seinen Treueeid auf König Wilhelm von Oranien verspätet geleistet hatte, wollte der König ein Exempel statuieren und gewann dafür den Clanchef der Campbells. Dieser quartierte sich als Gast bei den MacDonalds ein und metzelte in einer Nacht mit seinen Mannen die ganze Sippschaft nieder.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

http://www.discoverglencoe.scot
PH49 Glencoe Vereinigtes Königreich

Anreise