Schottland - Westküste & Hebriden
Schottland - Westküste & Hebriden

Schottland - Westküste & Hebriden Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Musikrichtung:
Mehr
Weniger
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Die Insel Harris ist die kontrastreichste der Hebrideninseln, mit bis zu 700 m hohem Fels und Strandufern in Karibikfarben.
Beim Speisen in diesem schnuckeligen Hotel hat man einen bezaubernden Ausblick auf das Meer, das direkt vor den Fenstern in die Bucht rauscht.
Das gemütliche Restaurant bietet eine ausgezeichnete Fischküche.
Das gemütliche Restaurant bietet eine ausgezeichnete Fischküche.
Das Zentrum für gälische Kultur befindet sich auf North Uist.
Die fotogene Kleinstadt am Loch Fyne wartet mit einem georgianischem Schloss und einem Gefängnismuseum von 1820 auf.
Diese Burg am Loch Duich ist das Fotomotiv schlechthin.
Diese Insel ist mit North Uist und South Uist durch Straßendämme miteinander verbunden und besitzt einen Flughafen.
Am dramatisch einsamen Glen Meavaig kann man Steinadler beobachten.
Am einsamen Loch Assynt befindet sich die romantische Ruine Ardvrech Castle.
Die gebirgige Insel liegt vor der Ostküste Skyes und gehört zu den Inneren Hebriden. Aufgrund der landschaftlichen Beschaffenheit ist die Insel bei vielen Sportfans beliebt. Hier kann man u.a. gut…
In der Bowmore Distillery lohnt sich der Einkauf, da hier noch floormalting betrieben wird.
Die Grabstätten der Clan-Chiefs in der atmosphärisch spannenden St Clement's Church in Rodel sind sehenswert.
In diesem Örtchen im Osten der Insel North Uist gibt es Angebote fürs Kajakfahren, Tauchen und Felsklettern.
In der Hauptstadt der Insel Lewis herrscht urbanes Leben. Ein optisches Highlight der kleinen Hafenstadt ist das Lewis Castle, gebaut im 19. Jh. von einem durch Opiumhandel reich gewordenen Schotten.
Von der großen Jagdvilla Glencanisp Lodge aus solltest du eine ganztägige geführte Fotosafari starten. Zugleich erfährst du was über die Geschichte der Ausbeutung der Highlands durch meist…
Wer Inselruhe schätzt und frühmorgens flott am Wanderziel Quiraing sein mag, findet hier das perfekte Landhotelchen, mit Dinner.
Ganz weit draußen, an den Stränden des wilden Nordostens, wartet ein alteingessenes, geschmacklich erdig modernisiertes Landhotel mit guter Küche. Die 7 Zimmer sind heimelig und zeitgenössisch,…