Schleswig-Holstein Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Ausstattung:
Außenbereich:
Mehr
Weniger
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Live-Programm:
Mehr
Weniger
location:
maxprice:
minprice:
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Der 1907 aus 608 Gusseisenplatten gebaute Leuchtturm steht auf einem künstlichen Hügel, dessen Fundament aus 127 Holzpfählen besteht. Das 40 km weit reichende Leuchtfeuer kann man bei klarer Sicht…
Am Kirchturm sollte man sich nicht orientieren, wenn man das Zentrum von Friedrichstadt sucht. Zwar liegt der Markt mitten in der Stadt, aber eine Kirche fehlt hier. Im 17. Jh. träumte der Gottorfer…
Von einer Aussichtsplattform aus lässt sich das Schleusen dicker Pötte beobachten. Das Schleusenradar zeigt via Bildschirm in Echtzeit die auf Elbe und Kanal fahrenden Schiffe und auch die, die…
Hier werden Heuler, junge Seehunde, die mutterlos gefunden wurden, aufgepäppelt, bis sie sich selbst ernähren können - dann werden sie in die Freiheit entlassen. Besucher können sich in der…
Das Wattforum ist einzigartig an der Nordseeküste: ca. 36 m2 misst die Panoramascheibe des größten der 36 Aquarien - in rund 250.000 l Meerwasser ziehen u.a. Störe, Seelachse und Nagelrochen ihre…
Das Sylter Heimatmuseum gibt einen abwechslungsreichen Einblick in die Geschichte der Insel von ihrer Entstehung bis ins 18. Jahrhundert. In dem alten Kapitänshaus von 1759 sind historische Trachten…
Dieses weitläufige Freilichtmuseum zeigt das Landleben zu Uropas Zeiten. Viele Tiere, ein historischer Jahrmarkt und eine Museumsbahn begeistern junge Besucher.
Das Museum ist der Archäologie und Geschichte der Wikingersiedlung Haithabu gewidmet. Zu sehen sind Schmuck- und Waffenfunde sowie - dank Multimediatechnik - "sprechende" Runensteine. In der…
Der 48 m hohe, frei stehende Felsen unmittelbar vor der Küste Helgolands war bis 1860 durch einen natürlichen Felsbogen mit der Insel verbunden. Solche Tore hatte die Brandung immer wieder in die…
Im Südteil des "Roten Haubarg", wo einst die Herrschaft wohnte, bekommt man delikate Spezialitäten und köstliche Kuchen serviert.
Friesisch-gemütliches Café mit schöner Terrasse. 1872 wurde hier, so wird behauptet, der erste "Pharisäer" getrunken.
Das Hotel ist ausgesprochen schön und einfühlsam zwischen Greens und Brandung gebaut. Die Zimmer bieten z.T. einen gigantischen Blick auf die Nordsee. Der Spabereich umfasst über 1000 m2 zum…
Wer sich ein wenig für (Heimat-)Geschichte interessiert, muss unbedingt einen Blick ins Friesenmuseum werfen.
Das klingende Highlight und die eigentliche Attraktion dieser Kirche ist die Arp-Schnitger-Orgel – das einzige erhaltene Instrument des berühmten Orgelbauers in Schleswig-Holstein. Bei den regelm…
Diese frei stehende Kirche mit ihrem wuchtigen Kirchturm, der erst Mitte des 15. Jhs. aus Ziegelsteinen aufgemauert wurde und anfänglich mehr als Seezeichen diente, ist das größte mittelalterliche…
Einst nicht mehr als ein kleiner Kiosk am Rantumer FKK-Strand ist die "Sansibar" heute Sylts bekanntestes Strandrestaurant. Die Holzhütte in den Dünen gilt als Promi-Treffpunkt, aber auch der „…
Wie eine Trutzburg steht das Haus und ehemalige Atelier des Expressionisten Emil Nolde auf einer Warft in der Kooglandschaft. Ausgestellt sind hier insgesamt mehr als 200 Werke: Ölbilder, Aquarelle,…
Die rund 30 Meter hohen Wanderdünen stehen seit 1923 unter Naturschutz und dürfen daher nicht betreten werden. Eine Möglichkeit, der "Sylter Sahara" trotzdem ein wenig näher zu kommen, sind die…