Santo Antão Alle

Ambiente:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Auf der alten Pflasterstraße zwischen Porto Novo und Ribeira Grande liegt eine aufsehenerregende Engstelle. Rechts und links der Fahrbahn fallen die Felsen schwindelerregend fast senkrecht in die…
Der grünste Ort auf Kap Verde: Auf jedem Zentimeter Boden gedeihen hier Gemüse oder Zuckerrohr, dazwischen Kokospalmen, haushohe Papayapflanzen und Bananenstauden. Riesige Mango- und Brotfruchtbä…
Vom Rand des kreisrunden Einsturzkraters hat man bei klarem Wetter in Richtung Nordosten einen phantastischen Blick über die ganze Länge der Ribeira do Paúl bis hinunter zum Meer. Im Südwesten…
Auf einer flachen Landzunge im äußersten Norden, dem nördlichsten Punkt des gesamten Achipels, liegt Ponta do Sol (2100 Ew.). Zwei Straßen führen vom Hauptplatz hinunter zum kleinen Hafen, der…
Die quirligste Stadt der Insel liegt im Mündungsbereich der beiden Täler Ribeira Grande und Ribeira da Torre. Die Stadt (2500 Ew.) ist geschäftiger Treffpunkt für Einheimische und Touristen, die…
Manche müssten weinen, so nahe gehe ihnen der erste Tauchgang, sagt Tauchlehrer David Mückli. Mit ihm geht es vom Boot oder Strand aus hinab in eine faszinierende Unterwasserwelt, wo Sie auf…
Alte Ausgaben kapverdischer Literatur neben modernem Kunsthandwerk, regionale Kochkunst neben lokalen Likören, der freitägliche Kulturabend neben wohltuender Ruhe im schattigen Patio oder in den…
Der Lebensnerv von Santo Antão ist die Straße. Kein Wunder, bei diesen Bergen! Wie senkrechte Finger stechen sie in die Luft, rechts und links von ihnen zerklüftete Erosionstäler und…
Die Kinder reiten, du läufst: Mit Guide und einem oder zwei Eseln wanderst du auf den alten Maultierpfaden Santo Antãos. Grandios!
An der Nordostküste, 10 km entfernt von Ribeira Grande, liegt Cidade das Pombas (1300 Ew.). Die Siedlung ist der Hauptort des Bezirks Paúl und liegt als Endpunkt der Ribeira do Paúl in deren Mü…
Im Südosten der Insel liegt der Hafenort Porto Novo (9500 Ew.). Hier legen die Fähren aus Mindelo an. Sie verkehren täglich und verwandeln den sonst beschaulichen Ort in einen geschäftigen…
Auf der Westseite von Santo Antão liegt die 10 km breite Bucht von Tarrafal de Monte Trigo (1000 Ew.). Um das abgelegene Paradies zu erreichen, musst du eine rund zweistündige Serpentinenfahrt durch…
Am sichelförmigen schwarzen Sand- und Kiesstrand von Tarrafal de Monte Trigo guckst du auf bunte Fischerboote im Sand. Oder – noch besser – du kommst rechtzeitig, um zuzusehen, wie die Fischer in…
Eine der eindrucksvollsten Wanderungen auf Santo Antão dauert etwa fünf Stunden und führt 12 km bergauf und bergab an der Küste entlang. Gute 500 Höhenmeter sind zu überwinden. Das Licht- und…
Das gemütliche, kleine Restaurant ist nicht ganz preiswert, aber sehr gut. Oft gibt es Livemusik – also rauf auf die Tanzfläche!
Eine Ruhepause gefällig? Ein kaltes Getränk? Ein schattiges Plätzchen? Dann ist der Patio dieses Restaurants der geeignete Ort für Sie. Lokale Küche, kapverdische Lebensart, totales…
Donna Fátima kocht zwei Tagesgerichte, mehr nicht. Immer lecker: der peixe dodia, der frisch gefangene Fisch. Wohnen kann man bei ihr auch, denn das residencial gleichen Namens hat zehn einfache…
In der Casa Maracuja in Cidade das Pombas möchte man dich glücklich machen. Mit leckeren Kapverde-Spezialitäten auf dem Teller und im Saft- oder Likörglas, mit touristischen Infos und guten…