Parc Natural Mondragó

Auf Initiative der Umweltschutzorganisation GOB wurde die Cala Mondragó unter Naturschutz gestellt. Die Umgebung der feinsandigen Bucht mit türkisblauem Wasser ist nur spärlich bebaut. Im Hochsommer kann es hier sehr voll werden! Die benachbarte Cala S‘Amarador ist besser direkt von Santanyí aus anzufahren. Ein Besucherzentrum informiert über den Naturpark, in dem seltene und vom Aussterben bedrohte Tierarten leben. Den Park kannst du zu Fuß oder per Rad durchstreifen.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+34 971 18 10 22
http://de.balearsnatura.com/parque_natural/parque-natural-de-mondrago/
07650 Santanyí Spanien

Anreise