Santander Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
lengthOfStay:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
maxprice:
Mehr
Weniger
minprice:
Mehr
Weniger
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Mehr
Weniger
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Kantabriens lebhafte Hauptstadt (190000Ew.) ist ein Seebad vom alten Schlag. Sie trumpft mit dem prächtigen Hauptstrand Sardinero, einer weiten Hafenbucht und herrlichen Promenaden auf.
Uriges Traditionslokal mit ganz vielen Weinen im Angebot.
Eine der gemütlichsten und besten Adressen der Stadt. Wer’s preisgünstiger möchte, probiert die Tapaskreationen statt am Tisch an der Bar.
Wiesenflächen, Wege und Wäldchen zeichnen die Halbinsel aus. Kurz hinter dem Zugang sieht man ein vom Künstler Agustín Ibarrola gestaltetes Denkmal für die Opfer des ETA-Terrorismus.
1902 als Weinhandel gegründete Kneipe mit regionaler Küche. Hier stehen zwischen alten Fässern noch die Opas mit einem Gläschen am Tresen.
Gotische Kathedrale mit Kreuzgang, Mausoleum für den Philosophen Marcelino Menéndez Pelayo (1856–1912) sowie der frühgotischen Cripta del Cristo mit Ausgrabungsresten aus Römerzeiten.
Wer essen will wie die Einheimischen, hat dazu hier Gelegenheit: günstige Mittagsmenüs, zentral gelegen.
Das Kulturzentrum und Museum für moderne Kunst sieht aus wie ein High-Tech-Fernglas auf Stelzen. Drinnen gibts Wechselausstellungen, phantastisch ist aber vor allem der Blick aufs Meer. Gebaut wurde…
Das archäologische Museum präsentiert multimedial und interaktiv in modernem Design uralte Steine, Knochen und was die Vor- und Frühgeschichte Kantabriens sonst so zu bieten hat.
Von der kostenlosen Seilbahn – eher eine Art gläserner Aufzug – in der Calle Río de la Pila hast du einen spektakulären Blick über die Stadt.
Stylishe Bar mit coolem Ambiente und ebensolchen Gästen. Perfekt, um mal kantabrische Austern zu probieren!
Vom Michelin empfohlene Bar mit über 300 pinchos im Angebot.
Santander hat jede Menge davon. Am berühmtesten und bei Surfern wie Sonnenanbetern beliebt ist die Playa El Sardinero im gleichnamigen Stadtviertel mit Kasino und BelleÉpoque- Vergangenheit.
In dieser schnuckeligen Höhle fühlt man sich wie am Meeresgrund. Auf den Tisch kommt die leckerste kantabrische Fischplatte, frisch und zu fairen Preisen.
Bei schönem Wetter gibt es die Möglichkeit, draußen zu sitzen. Es handelt sich um ein Restaurant der gehobenen Preisklasse. Ein Hauptgericht kostet bis EUR 45.00, ein Menü kostet zwischen EUR 39.…
Mit Aussicht über die Bucht von Santander und die Kathedrale der Stadt begrüßt Sie das Hotel Bahía. Das Hotel bietet kostenfreies WLAN und eine 24-Stunden-Rezeption. Vom Fährhafen sowie vom…
Es werden folgende Spielmöglichkeiten geboten: Roulette, Poker und Black Jack. Es stehen Spielautomaten bereit. Mo - So: 14:00 Uhr - 04:00 Uhr
Es handelt sich um einen 9-Loch-Golfplatz. Der Golfplatz ist nur saisonal geöffnet. Gäste sind auf der Anlage herzlich willkommen. Ein Mindest-Handicap von 36 ist jedoch vorgeschrieben. Die zu…