Las Nieves

In der Kapelle von Las Nieves, mit einem schönen Kirchhof und alten Lorbeerbäumen, befindet sich das Heiligtum der Insel, die Patronin von La Palma und Retterin vieler in Seenot geratener Schiffe: die Jungfrau vom Schnee (Virgen de Las Nieves). Sie wird in vielen religiösen Festen verehrt, deren Höhepunkt die Bajada ist, bei der die Jungfrau mit großem Pomp hinunter in die Hauptstadt getragen wird. Die kleine, reich geschmückte Terrakottafigur aus dem 14. Jh. kam schon kurz nach der Conquista nach La Palma. Laut Legende hat sie ihren Namen aus der Zeit des Vulkanausbruchs von 1646, als aufgrund vieler Bittgebete die Berge der Insel sich mit Schnee bedeckten und so der glühenden Lava Einhalt geboten wurde. Etwa 5 km oberhalb von Santa Cruz.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

38713 Las Nieves Spanien

Anreise