Casa Salazar

Dieses Haus, eher ein kleiner Palast, ist eine der baulichen Hinterlassenschaften der großen palmerischen Familien. Das Gebäude im Stil der Kolonialzeit mit seiner strengen Fassade aus Quadersteinen wurde zwischen 1631 und 1642 gebaut. Der stolze Palast war eine Mitgift zur Hochzeit von Don Ventura Salazar de Frias, einem der Granden La Palmas, und Doña Leonor de Sotomayor van Dale, einer Dame aus ebenso reichem Geschlecht. Im Innern des renovierten Palasts kann man einen großzügigen Hof und mehrere Stockwerke mit kanarischen Holzdecken und -geländern bewundern. Im vornehmen Ambiente finden oft Ausstellungen statt.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+34 922 42 31 00
Calle O' Daly 22, 38700 Santa Cruz de la Palma Spanien

Anreise