Ploschtschad Pobedy

Seit 1975 markiert das Monument für die heldenhaften Verteidiger Leningrads die südliche Stadtgrenze am Ende des Moskauer Prospekts - unübersehbar für jeden, der vom Flughafen kommt. Ein 46 m hoher Obelisk überragt eine Monumentalskulptur im Stil des sozialistischen Realismus.