Piskajowskoje Memorialnoje Kladbischtsche

Dieses Gräberfeld ist der bedrückendste Ort der Stadt: Während der Blockade 1941-44 wurden hier 490 000 Leningrader in Massengräbern bestattet, die meisten von ihnen waren verhungert oder erfroren. Zentrales Element der 1960 eingeweihten Gedenkstätte ist