Musej avantgarda

Das Museum residiert im ehemaligen Wohnhaus der Künstler Matjuschin und Guro. Das Paar hinterließ so viele Exponate, dass die Werke auf doppelten Wänden gezeigt werden. Hat man die erste Wand gesehen, zieht die Garderobenfrau eine zweite hervor.
Lage
Altstadt