Borej

Die einfache Oase der Sankt Petersburger Künstlerszene liegt abseits vom Mainstream: Galerie, Café und ein Stand mit ungewöhnlichen Souvenirs kommen gleich hinter der Kellertür. Ein schmaler Gang führt zu weiteren Ausstellungsräumen und einem Lädchen.