Sankt Nikolaus

Preguiça

Das beschauliche Fischerdorf Preguiça (600 Ew.) an der Ostküste bietet eine herrliche Aussicht auf das östliche Halbrund der Bucht. Die Straße führt hinab zum Meer und lenkt den Blick auf gelbe und blaue ziegelgedeckte Häuschen hoch über dem Meer. Eine Hafenmole ist zu erkennen, die Dorfkirche und bunte Boote am schwarzen Strand. AmEnde der Kaimauer steht die Ruine desZollhauses von 1890. An die historische Bedeutung des Orts erinnern die kanonenbestückte Ruine eines Forts und ein Denkmal für den Entdecker Brasiliens, Pedro Alvares Cabral, der im Jahr 1500 hier vor Anker ging.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

Preguiça Kap Verde

Anreise