San José Aktivitäten

Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter

Locations

Das Neorenaissancetheater von 1897, dem die Pariser Oper Modell stand, ist mit seinen Marmortreppen und Fresken, dem golddekorierten Foyer und venezianischen Spiegeln das schönste Mittelamerikas. Das…
Am Fuß des Nationalmuseums, auf der Plaza de la Democracia, werden an kleinen Ständen Webarbeiten aus Guatemala und Silber und Keramik aus Mexiko verkauft.
Eine Fundgrube - besonders an Wochenenden - ist die Plaza de la Cultura, mit Ständen, an denen Hängematten, Keramiken, Schnitzarbeiten und Lederwaren gehandelt werden.
Im Teatro Melico Salazar werden hauptsächlich volkstümliche Stücke aufgeführt.
Das Teatro Laurence Olivier ist ein Studententreff, in dem vorwiegend englischsprachige Stücke zur Aufführung kommen.

Angebote

Genießen Sie verschiedene Attraktionen während dieser Vulkan-Tour in Arenal. Besuchen Sie Wasserfälle, eine Kaffeeplantage und Tierbeobachtungspunkte auf dem Weg nach Arenal. Genie&…
Unser All-Inclusive-Paket bietet die besten Reiseziele in Costa Rica in einer Woche voller Touren. Dies garantiert, dass Sie jeden Tag ganz andere Aktivitäten in allen Ökosystemen Costa…
Unvergessliche Erfahrung...!! Lassen Sie sich vom Vulkankoloss von Arenal überraschen, der in letzter Zeit noch nicht ausgebrochen ist. Dieser Schlackenkegel an der Skyline von Costa Rica gilt…
SICHERHEITVERANTWORTLICHALLE VERSICHERUNGENBILLINGUAL TREIBERNEUE MODELLE MINIBUSSE ODER AUTOS MIT VOLLER KLIMAANLAGEFLEXIBLE STOPPEN
Erleben Sie die wahre Bedeutung von 'Pura Vida'. Diese geführte Tour führt Sie in den Regenwald in den Hügeln über dem Pazifik zu einer majestätischen Kulisse der natü…
Die beste private Tour, die Sie von San Jose Costa Rica aus unternehmen können. Auf dieser Tour genießen Sie die Schönheit des Vulkan Arenal. Genießen Sie einen Naturspaziergang…

Am Abend

Junge Leute treffen sich im Universitätsviertel San Pedro. Als Jazzbar mit Pianomusik und angenehm unaufdringlicher Atmosphäre wird die Bar ShakespeareAvenida 2Calle 28 auch von Frauen geschätzt.

Das Teatro Laurence OlivierAvenida 2Calle 28www.littletheatregroup.org ist ein Studententreff, in dem vorwiegend englischsprachige Stücke zur Aufführung kommen. Im Teatro Melico SalazarAvenida 2Calle Central22335424www.teatromelico.go.cr gibt man volkstümliche Stücke.

Einkaufen

Generell gilt: Die auf den Märkten der Hauptstadt und in den Kunsthandwerksläden angebotenen Waren stammen zum beträchtlichen Teil aus Guatemala und Südamerika. Jedoch gibt es auch einige schöne typisch costa-ricanische Produkte. Eine Fundgrube – besonders an Wochenenden – ist die Plaza de la CulturaAvenida CentralCalle 5 mit Ständen, an denen Hängematten, Keramiken, Schnitzarbeiten und Lederwaren gehandelt werden. Am Fuß des Nationalmuseums, auf der Plaza de la Democracia, werden an kleinen Ständen Webarbeiten aus Guatemala und Silber und Keramik aus Mexiko verkauft.

Kunsthandwerk & Design

Kunsthandwerk & Textilien

Liebhaber finden auch farbenfroh bestickte und mitunter handgewebte Kleider, Jacken, Blusen und Hosen, die auf Märkten angeboten werden. Einige der Artikel stammen aus Guatemala und Mexiko oder sind in ihrer Gestaltung inspiriert von der in Panama verbreiteten Molas-Stickerei. Was für die Textilien gilt, trifft auch auf viele andere Kunsthandwerksartikel zu: Diese werden meist in anderen lateinamerikanischen Ländern hergestellt und nach Costa Rica importiert. Besucher kann das nur freuen, da man so die große Vielfalt des Kunstschaffens an einem Ort erleben kann.

In Sarchí und Umgebung sind besonders viele Kunsthandwerker ansässig; hier blüht das Geschäft mit den bunten carretas, den traditionellen Ochsenkarren, einem farbenfrohen Symbol für Costa Rica. Die Wagen werden in allen Größen hergestellt, dienen als Dekorationsobjekt in Haus und Garten. Weniger auffällig sind die vielen Schaukelstühle aus Leder und Holz, zusammenklappbar und deshalb auch leicht zu transportieren.

Markt & Flohmarkt

Märkte & Geschäfte

Zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten bieten sich in der Hauptstadt an, sie sind freilich teurer als in den übrigen Landesteilen oder direkt beim Erzeuger, aber meist von guter Qualität. Und natürlich ist die Auswahl hier größer. Spezialgeschäfte gibt es zuhauf, man kauft aber auch an der Straße, wo fliegende Händler ihre Waren ausstellen, und auf Märkten. Jedes Dorf hat seinen mercado central, Fundgrube für einfach alles, von Heilkräutern und Tinkturen über Schuhe bis zu Teppichen und handgeschnitzten Kämmen. Kommunikationszentren in ländlichen Gebieten sind die ungezählten pulperías, Krämerläden, die Gewürze und Zigaretten, Haarshampoo und Trockenmilch verkaufen.

Souvenirs

Ökoshops

Eine Fundgrube für Mitbringsel sind die ökologisch orientierten Shops in den Nationalparks bzw. in deren Umgebung. Hier kaufen Sie von Hand hergestellte Seifen aus Limettenöl oder mit Mangoduft, exotische Wellnessöle, Briefpapier aus Bananenblättern, mit Schildkröten bedruckte T-Shirts für Kinder, Kaffee aus heimischer Produktion und vieles mehr.

Unter den vielen nach Costa Rica eingewanderten Menschen sind auch zahlreiche Künstler und Kunsthandwerker, die eigene Produktionslinien schufen. Beliebt ist die Herstellung von Schmuck sowie, bedingt durch den großen Reichtum an Tropenhölzern, aufwendig gefertigten Holzobjekten wie beispielsweise Kämmen, Schmuckschatullen, Tellern und Schalen.

Was Sie nicht kaufen sollten

Ein grauer Markt existiert nicht nur für Schildpatt und daraus hergestellte Produkte, sondern auch für die nach dem Washingtoner Artenschutzabkommen geschützten Seeschnecken und Muscheln. Wie beim Kauf von Schildpattkämmen setzt auch durch den Erwerb von Riesenmuscheln eine folgenschwere Entwicklung ein: Statt Strandgut zu sammeln, werden bei starker Nachfrage die Tiere eigens für Touristen gefangen und getötet. Solche „Souvenirs“ sollten Sie ebenso wenig kaufen wie alles, was aus Schildpatt oder der Haut von Leguanen hergestellt wurde. Und beim Kauf von Waren aus Edelholz sollten Sie sicherstellen, dass es sich um Plantagenholz handelt, um dem Raubbau am tropischen Regenwald nicht Vorschub zu leisten.