Golden Gate Bridge

Im Sonnenlicht strahlt sie wirklich golden, bei Nebel ragt sie über den Dunstbänken empor, die härteste Probe - das Erdbeben von 1989 - überstand sie ohne nennenswerten Schaden. Sie ist und bleibt das Wahrzeichen der Stadt. Noch zu Beginn des 20. Jhs. hielten auch wagemutige Ingenieure es für unmöglich, an dieser Stelle eine Brücke zu bauen. Am 27. Mai 1937 war der Bau vollendet. Der Hängeteil wird von dicken Stahlkabeln getragen, die aneinandergelegt rund 128.000 km lang wären. Die beiden Brückentürme ragen 227 m hoch, und zwischen dem Meer und der Fahrbahn liegen 67 m.
Lage
Meer

Anreise