Architektonische Highlights Salzburger Land

Benediktinerabtei Michaelbeuern

0 0 5 0 0 (0)
Adresse
Michaelbeuern, Österreich
Route planen
Nach: Benediktinerabtei Michaelbeuern, Michaelbeuern

Informationen zu Benediktinerabtei Michaelbeuern
Die Abtei wurde im 8. Jh. gegründet. Die ältesten erhaltenen Teile stammen aus der Zeit der Romanik. Glanzstück der nach 1945 reromanisierten Stiftskirche ist der barocke Hochaltar von Meinrad Guggenbichler (1649-1723) mit dem Altarbild von Johann Michael Rottmayr (1654-1730), der ebenso wie der Komponist Anton Diabelli und der Pädagoge Franz Michael Vierthaler (1758-1827) zu den bekannten Absolventen der Klosterschule zählt. Herzstücke der Klosterführung sind die barocke Bibliothek mit einem Bestand von mehr als 20.000 Bänden, der Abteisaal mit einem Deckenfresko von Franz Nikolaus Streicher, einem begehrten Porträtisten der Mozartzeit, und der Kreuzgang. Außerdem werden wechselnde Ausstellungen gezeigt, die mit Kostbarkeiten aus der Klostersammlung bestückt sind.

Nach oben