Ursulinenkirche

Stiftskirche, heute auch Markuskirche, errichtet ab 1699 an Stelle eines durch einen Bergsturz zerstörten Vorgängerbaus, bei dem es 200 Tote gab. Pläne von J.B. Fischer von Erlach.