Kollegienkirche

Die Universitätskirche wurde von Fürsterzbischof Paris von Lodron geplant, vom Barockbaumeister Johann Bernhard Fischer von Erlach umgesetzt und 1707 eingeweiht. Mäzene ermöglichten die Renovierung der Barockkirche, neben dem Salzburger Dom der bedeutendste Kirchenbau in Salzburg. Die generalsanierte Kirche ist Spielort der Salzburger Festspiele.

Anreise