Dommuseum

In dem 1974 in den Domoratorien und den südlichen Dombögen eingerichteten Museum werden Restbestände des Domschatzes und der erzbischöflichen Kunst- und Wunderkammer gezeigt sowie Kunstwerke aus der Erzdiözese. Unterhalb der nördlichen Dombögen befindet sich das Domgrabungsmuseum mit Resten der Vorgängerkirchen.

Anreise