© Stefano Termanini/shutterstock

Salò

Check-in

Die längste Uferpromenade am See hat Salò (11 000 Ew.) – und das schon seit 120 Jahren: Nach einem Erdbeben 1901 wurde diese gebaut.

Sehenswürdigkeiten

Eine kuriose Ansammlung von Gebäuden. Gabriele D'Annunzio (1863-1938) baute sich hier 1921 sein letztes Haus, in dem er bis zu seinem Tod lebte. Er vermachte es dem Staat als Nationaldenkmal. Zu…
Ursprünglich war dieser botanische Garten in Gardone Sopra nur einer der vielen wundervollen Parks des Orts, doch seit ihn der österreichische Medienkünstler André Heller Ende der 80er-Jahre…
Die meisten Läden in der Altstadt von Salò finden sich in der Via San Carlo, vom Dom bis zur Piazza Zanelli.
Italienische Jesuskindfiguren aus drei Jahrhunderten - die 200 Skulpturen umfassende Sammlung ist einzigartig.
Salò besitzt als einziger Ort am See einen Dom. Mit dem Bau des spätgotischen Gotteshauses wurde 1453 begonnen. In die schlichte Backsteinfassade wurde später ein weißes Renaissanceportal eingefü…
Für die Spiaggia Rimbalzello am südlichen Ortsende Gardone Rivieras muss man Eintritt zahlen, hier sind aber Sonnenschirm und Liege inklusive.
Das Laurin ist das wohl schönste Jugendstilgebäude am See. Heute ist darin ein edles Hotel untergebracht, in dessen Lobby man aber auch nur etwas trinken und so in Ruhe das Interieur bewundern kann…
Im 16. Jh. wurde dem alten Rathaus aus dem 14. Jh. eine venezianische Fassade mit Arkadengang verpasst, und das steht ihm bis heute nicht schlecht. Original ist davon jedoch nichts mehr, denn das…
Im Park gibt es ein Freilichttheater, in dem im Sommer ein Stück des Autors Gabriele D'Annunzio aufgeführt wird. Im oberen Teil des Parks thront das faschistoide Mausoleum, im größten der…
Im ehemaligen Wohnhaus des Dichters Gabriele D'Annunzio (1863-1938) zeigt ein Kriegsmuseum einiges aus dem Depot, was an seine kriegerischen Taten erinnern soll.

Hotels & Übernachtung

Egal ob für die Hochzeitsreise oder für einen Kurzurlaub - ein Aufenthalt in dem malerisch gelegenen ehemaligen Kloster hoch über Gardone ist einfach unvergesslich. Gäste werden in dieser…
Das B&B liegt in einer ruhigen Gasse. Die Einrichtung erinnert an ein britisches Landhaus.
Am erweiterten Yachthafen entstand dieses neue Hotel. Es liegt hübsch an der Promenade, hat einen schönen Garten und einen noch schöneren Blick von den kleinen Balkonen.
Dieses wunderschöne alte Grandhotel greift auf eine über 100-jährige Geschichte zurück und kann auf viele berühmte Gäste zurückblicken. Der Standard ist hoch.
Das Hotel überzeugt v.a. mit eleganten und immer raffiniertern Speisen.
Schnörkellose Zimmer, aber mit Balkon und Blick zum See, das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt.
Neben dem Dom und an der langen Uferpromenade liegt dieses sehr freundlich geführte Hotel.
Bei Camping Weekend gehört zu jedem Luxuszelt eine eigene Terrasse.
Oberhalb der Durchgangsstraße liegt in einer ruhigen Wohngegend dieser Neubau mit wunderbarem Blick über den See.
Das Haus "Park Hotel Casimiro Village" bietet seinen Gästen Parkmöglichkeiten (Parkplätze) und Konferenzräume. Das Hotel ist barrierefrei ausgestattet. Zum Wohlfühlen und Entspannen lädt der…

Restaurants

Osteria und Pizzeria zugleich ist dieses charmante Lokal in einem Gewölbekeller. Richtig lecker sind die primi, etwa Risotto mit Radicchio, aber auch die krosse Pizza ist nicht zu verachten.
Hier gibt es das wahrscheinlich cremigste Schokoladeneis am ganzen See. Man kann zusehen, wie es in dem Betrieb nebenan hergestellt wird.
Gianni Briarava wartet in dem modern eingerichteten Lokal mit bester Küche auf. Er kombiniert dabei die klassische cucina gardesana mit neuen Rezepten. Es gibt Pasta mit Bohnen, gegrilltes…
Angelo Dal Bons Restaurant ist eines der besten der Region; gekocht wird regional und ganz im Sinne von Slow Food. Das Essen lässt ebenso wenig Wünsche offen wie die umfangreiche Weinkarte (letzte Z…
Das Hotel überzeugt v.a. mit eleganten und immer raffiniertern Speisen.
In diesem noch recht neuen, kleinen Lokal an der Seepromenade wird Wert auf Sorgfalt gelegt; so serviert man etwa selbst gebackenes Brot und konzentriert sich auf eine kleine, ausgewählte Karte.
Hier kann man fein belegte Sandwiches essen, vielerlei Kuchen oder auch bacetti di Salò, "Küsschen von Salò": köstliche Nusspralinen.
Bei einem Drink gemächlich den Abend ausklingen lassen kann man im Caffè Wimmer.
Alle Gerichte sind einfach, aber schmackhaft. Unschlagbar ist das Panorama, man sitzt unter einer Weinlaube und blickt weit über den See. Und falls es regnet: Die Gaststube ist ebenfalls hübsch.
Die Speisen von Patrizia und Elisabetta Pellegrini in Gardone Sopra werden im­mer eleganter und raffinierter. Unbe­dingt reservieren!

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Reiseführer Gardasee
MARCO POLO Reiseführer Gardasee
14,00 €
MARCO POLO Karte Italien Blatt 4 Venetien, Friaul, Gardasee 1:200 000
MARCO POLO Karte Italien Blatt 4 Venetien, Friaul, Gardasee 1:200 000
9,99 €

Auftakt

2004 bebte die Erde wieder, es gab starke Schäden an Gebäuden. Die Uferpromenade wurde ausgebaut und verlängert, fast 3 km weit reicht sie nun bis zum Friedhof mit den auffälligen Zypressen auf der anderen Seite der Bucht. Sie ist praktisch autofrei, ein Café reiht sich ans nächste, am Ufer stehen Bänke. Leise schaukeln die kleinen Fischerboote, die morgens hinausfahren und aus dem See holen, was du in den Restaurants von Salò aufgetischt bekommst: lavarello, Renke, und coregone, Gardaseefelchen. Der Ort liegt in einer Bucht am südlichen Westufer und obwohl Salò heute ein umtriebiges Städtchen ist, spürt man noch die Aura des eleganten Seebads. Salò war immer etwas wohlhabender als die umliegenden Fischerdörfer; 1377 wurde es von den Mailänder Herrschern Visconti als Verwaltungssitz des Westufers bestimmt, 1426 ernannten die Venezianer den Ort zur „Magnifica Patria della Riviera“. Und am Ende seiner Herrschaft erhob Benito Mussolini Salò 1943 zur Hauptstadt der faschistischen Sozialrepublik.

Fakten

Einwohner 10.603
Fläche 29 km²
Strom 230 V, 50 Hz
Reisepass / Visum nicht notwendig
Ortszeit 01:12 Uhr
Zeitverschiebung keine

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Reiseführer Gardasee
MARCO POLO Reiseführer Gardasee
14,00 €
MARCO POLO Karte Italien Blatt 4 Venetien, Friaul, Gardasee 1:200 000
MARCO POLO Karte Italien Blatt 4 Venetien, Friaul, Gardasee 1:200 000
9,99 €

Weitere Städte in Italien

Sortierung: