Sagres Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Außenbereich:
Mehr
Weniger
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Mehr
Weniger
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Auf der Fahrt zum 40km südwestlich gelegenen Kap dominiert die Natur, die zunehmend rauere Züge annimmt. Die Fortaleza von Sagres, im Spätmittelalter vermutlich Sitz der Nautikschule von Heinrich…
Dieses moderne Boutique-Hotel mit Blick auf den Strand Mareta liegt im Herzen des Naturparks Sudoeste Alentejano e Costa Vicentina und bietet einen tropischen Palmengarten mit einer Sonnenterrasse und…
Das Memmo Baleeira in der grünen Umgebung des Naturparks Costa Vicentina bietet einen Außenpool mit herrlichem Blick auf den Atlantik und Zimmer mit eigenem Balkon. Einige Zimmer im Baleeira Hotel…
Nur 5 Gehminuten entfernt vom Strand Praia da Mareta erwartet Sie das Pontalaia. Dessen Apartments bieten einen großen Balkon mit Blick auf Sagres, den Pool oder den Atlantik. Zu den anderen Vorzü…
Dieses Restaurant wurde mit seiner Qualität und dem Mix aus portugiesischer und nordeuropäischer Küche zur Topadresse von Sagres.
Restaurant mit Livemusik: hier geht es fast rund um die Uhr lustig zu.
Der Strand Praia do Tonel liegt gleich hinter Sagres und ist so dem Westwind ausgesetzt. Wegen der hohen Wellen ist er v.a. bei Surfern beliebt.
Die Praia da Mareta liegt direkt am Ort Sagres, geschützt vor dem Westwind.
Die Praia wird von Windsurfern besonders geschätzt - sie liegt hinter dem Fischerhafen von Sagres und hat eine pittoreske Kulisse aus vorgelagerten Felsinseln.
Nicht nur Windsurfer frequentieren dieses am Strand von Martinhal gelegene In-Lokal. Es gibt stets frischen Fisch - welchen, hängt davon ab, was die Angler gefangen haben und anbringen.
Eine ausgezeichnete Tauchschule in Sagres.
Das einfache, bodenständige Lokal ist ein beliebter Treffpunkt für Einheimische und Auswärtige bei Fischgerichten, Wein und Bier.
Frischeren Fisch gibt’s nirgendwo: Hier sitzt du – zusammen mit den Fischern – direkt über der Fischauktionshalle im Hafen von Sagres. Klar, dass nur die gerade gefangenen Meerestiere auf die…
Das Pousada de Sagres mit Blick auf das Fort Fortaleza de Sagres und den Leuchtturm am Cabo de São Vicente genießt eine wunderschöne Lage auf einer Klippe am Atlantischen Ozean. Die Sonnenliegen…
Das Restaurant "A Tasca" liegt direkt am Meer. Bei schönem Wetter gibt es die Möglichkeit, draußen zu sitzen. Spezialisiert ist das Lokal auf die Zubereitung von Fischgerichten.
Auf einem Hügel mit Blick auf den Strand Mareta bietet das Navigator geräumige Apartments mit Balkon und einen Außenpool inmitten einer großen Sonnenterrasse. Die Festung von Sagres erreichen Sie…
Dieses Boutique-Hotel im Naturpark Südwest-Alentejo und Costa Vicentina liegt im Zentrum von Sagres. Angeboten werden moderne Zimmer mit einem Flachbild-TV. Der nächste Strand liegt nur 200 m…
Dieses Hotel im Zentrum von Sagres bietet Apartments zur Selbstverpflegung mit Balkon. Hier wohnen Sie 500 m von der Atlantikküste entfernt. An der Unterkunft befinden sich ein beheizter Salzwasser-…

Sport & Spaß

Im Revier der Wellenreiterhochburg bieten viele Surfschulen Kurse an, wie z. B. das Freeride Surfcamp (frsurf.com). Die Gewässer rund um Sagres gehören aber nicht nur zu den wellensondern auch zu den fischreichsten in Portugal – ein (wenn auch ziemlich kaltwässriges) Paradies für Sporttaucher! In die Tiefe geht‘s z. B. mit der Tauchschule Divers Cape (diverscape.com). Apropos Tiere angucken: Du kannst Delfine beobachten mit Marlimitado (marilimitado.com) oder zur Hauptzugzeit Anfang Oktober zum Birdwatching-Festival (birdwatchingsagres. com) kommen. Außerdem gibt es für Wanderlustige mit der Rota Vicentina (rotavicentina.com) und der Via Algarviana (viaalgarviana.org) zwei tolle Fernwanderwege, die am Cabo de São Vicente enden. Atemberaubend schön – und trotzdem erstaunlich einsam – ist der 10 km lange Abschnitt auf der Rota Vicentina vom Kap zur Torre de Aspa, der mit 156 m höchsten Erhebung der Felsküste.